Aufnahmeprogramm mit Timerfunktion?

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von pinheads, 6. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. pinheads

    pinheads Byte

    Registriert seit:
    30. Oktober 2003
    Beiträge:
    89
    Hallöchen Pipels!

    Also, meine Frage ist: Welches Programm kann mit Timerfunktion aufnehmen? Also im Klartext, ich lasse meinen Rechner laufen und das Prog soll selbständig anfangen aufzunehmen und wieder selbstständig eine Aufnahme beenden. Das ganze läuft dann über eine TV-Karte.
    Am schönsten wäre es für mich, wenn es im VCD-Format, sprich MPEG1 aufnimmt. Und am allerschönsten wäre es, wenns dieses Programm auch kostenlos gibt he he :D

    pinheads
     
  2. pinheads

    pinheads Byte

    Registriert seit:
    30. Oktober 2003
    Beiträge:
    89
    danke für die infos! :D
     
  3. nordlicht3

    nordlicht3 Megabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    1.290
    kauf dir 'ne TV-Karte von Aver,die beiligende Software erfüllt deinen Wunsch (39-59 Euro)
     
  4. pinheads

    pinheads Byte

    Registriert seit:
    30. Oktober 2003
    Beiträge:
    89
    Das Programm kann von mir aus auch ein bisschen etwas kosten. :D
     
  5. goemichel

    goemichel Guest

    Falls ein ein Kaufprogramm sein soll:

    PowerVCR (war letztens irgendwann sogar auf einer Heft-CD)
    WinDVR
     
  6. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.996
    Hi!
    Probier mal Virtual Dub , ist Freeware.
    MPEG1 oder 2 kann es zwar von Haus aus nicht aufnehmen, aber alle anderen Codecs die man so installiert hat, z.B. divX.
    Zum Nachbearbeiten, z.B. Werbung rausschnipseln kannst Du es auch gleich nutzen.
    Gruß, Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen