1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Aufnahmeprogramm

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von Blade111555, 6. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Blade111555

    Blade111555 Kbyte

    Hi

    Ich wollt mal fragen, ob ihr ein Programm kennt, mit dem man per WinTV Karte Sendungen bzw. Filme aufnehmen kann.
    Mit dem ich halt auch die Formate einstellen kann. Damit meine ich avi und mpeg und so alles.

    Kann mir da jemand helfen?

    MfG
     
  2. Eljot

    Eljot Halbes Gigabyte

    Eine Aufnahmemöglichkeit sollte in der WinTV-Software enthalten sein. Dazu FFDshow möglichst installieren. Hast du eine ATI-Grafikkarte, kannst du auch mit dem ATI-Multimedia-Center aufnehmen. Microsoft bietet auch den Windows Media Encoder an. Weiterhin geht es mit Nero Vision und auch mit Power Director. Sicherlich kommen hier noch diverse andere Vorschläge.
    Gruß Eljot
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen