Aufnahmesoftware für DVB-T TV Karte

Dieses Thema im Forum "TV & Video" wurde erstellt von misterff, 17. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. misterff

    misterff Byte

    Registriert seit:
    17. September 2000
    Beiträge:
    10
    Tach Leute


    Ich bezitze eine DVB-T TV Karte (Hauppauge Nova-T PCI)
    und suche verzweifelt Aufnahmesoftware.

    Habe jede Software oder Demo
    die ich gefunden habe getestet.

    Keine Software funktionierte mit der TV Karte
    Die Karte wird erkannt aber es kommt kein Signal

    Ist DVB-T zu neu ?
    Muß ich auf Software Updates warten ?

    Oder kennt jemand eine Software die funktioniert


    Win TV2000 von Hauppauge ist nicht der Hit in Sachen
    Aufnahme .......


    Gruß

    Frank
     
  2. Morrison

    Morrison Byte

    Registriert seit:
    23. Januar 2005
    Beiträge:
    110
    Es gibt bei WinXP den WindowsMovieMaker, der ist schon installiert!!
    Dann gibbed noch TmpGEnc XPress 3.0 !!!
    Oder Sonic MyDVD, MagixVideoDeluxe oder Ulead Video Studio!!
    Desweiteren Pinnacle Studio 9.
    Ich weiss aber nicht inwiefern Deine Hardware unterstützt wird.
     
  3. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    Software sowie Player etc. müssen sich auf der CDROM befinden, die der Karte beiliegt.
    mfg ossilotta
     
  4. misterff

    misterff Byte

    Registriert seit:
    17. September 2000
    Beiträge:
    10
    hi

    habe schon jegliche Software getestet
    aber keine fztzt .

    Und die Original Software die auf CD dabei ist kannste vergessen

    gruß
    Frank
     
  5. cstorcks

    cstorcks Byte

    Registriert seit:
    25. Februar 2005
    Beiträge:
    9
    Wie wäre es mit Power Cinema von Cyberlink.
    Der HIT ist die Software zwar nicht, aber dafür auf jeden fall für dvt-t geeignet
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen