1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Aufnehmen von Filmen, welches Kabel?

Dieses Thema im Forum "Audio" wurde erstellt von Jay-, 18. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Jay-

    Jay- Kbyte

    hallo Leute,
    ich hab ne grafik mit video in und dem ganzen zeug, jetzt wollt ich mal versuchen nen film vom fernseher aufzunehmen. Ich schließ das svhs kabel an, aber für den sound weiss ich net was ich machen soll.
    Klappt es wenn ich ein kabel (beide enden klinke) vom kopfhörer ausgang beim fernseher in den line in bei der soundkarte steck? oder brauch ich da was anderes?
    Und wie ist es wenn ich ein film auf dem fernseher per tvout anschauen will, brauch ich da ein klinke-cinch kabel? Bisher hab ich immer meine zimmerboxen ins wohnzimmer geschleppt.
    dank3e im voraus
     
  2. Jay-

    Jay- Kbyte

    aha,
    dann brauch ich ein cinch-klinke kabel.
    danke
     
  3. An Line In kommt Line Out.
    Nicht den Kopfhörerausgang an Line In, der ist dafür nur geeignet, wenn Du noch ein paar Widerstände dazwischen packst.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen