1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

aufrüstempfehlungen gesucht!!!!

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Schnarchi, 4. Mai 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Schnarchi

    Schnarchi Byte

    Registriert seit:
    8. Januar 2002
    Beiträge:
    83
    hey leute! ich trage mich grad mit dem gedanken....meinen pc aufzurüsten (geburtstag ist nicht mehr fern). derzeit habe ich einen athlon 1.4 c, 512 mb infineon cl 2 ram, ne geforce 3 (asus V 8200) und ein asus a7 v via kt 133a....beim benchmark (3d mark 2001 se) unter win xp ca 6.600 punkte. die frage, die mich jetzt beschäftigt ist, ob sich ein umstieg auf nen athlon xp (bsp: 1900 +), mit nem epox ddr 333 board....512 entsprechendem speicher und ner geforce 4 ti 4400/4600 derzeit WIRKLICH lohnt....oder ob ihr mir empfehlen würdet....auf die neuerungen im herbst/winter 2002 zu warten!?! vielen dank im voraus! greetz schnarchi
    [Diese Nachricht wurde von Schnarchi am 05.05.2002 | 14:20 geändert.]
     
  2. Degalus

    Degalus ROM

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    3
    Moin...
    ja das Gefühl kennt man nur zu gut....
    Wenn man gerade die neuesten Komponenten (deswegen nicht gerade ein Schnäppchen !!!) in ein Gehäuse gestopft hat, zuschraubt und nach kurzer Probefahrt durchs Netz auf einer Newsseite lesen muss, das es schon wieder dem Hersteller XY gelungen ist seine Taktrate um 10 % zu steigern und man am Ende des Artikels auch noch ein Sonderangebot der eben noch reingeschraubten (jetzt stark Reduzierten) Artikel findet.

    Hört sich krass an, aber in einer schnellebigen Branche (manchmal sogar die des Computers) ist es nun mal nicht anders.

    Muss man sich halt in eine Kategorie einordnen und dann abstriche machen.

    Bin ich ein ....
    Typ der unbedingt das neuste zu Hause haben möchte, weil er einen dicken Geldbeutel hat. (aber nicht unbedingt benötigt, weil sein Moorhuhn auch auf einem 500 Mhz Rechner übern Bildschirm fliegt)

    Typ der nur seinen PC aufrüstet, weil der 7. Teil seines Lieblingsgames auf seiner alten Kiste nicht ruckelfrei läuft. (Aber dank Schnäppchenangbot (also Ware von gestern) seinen CPU-Takt verdreifacht und wieder für 1 Jahr bis Teil 15 durchballern kann.) ----> spart mindestens 50 % die man fürs nächste Update wieder übrig hat.

    Wird Zeit das ich die beim letzen Update gesparten 500 EUR mal wieder in ein neualtes Board und CPU stecke. Sonst stehe ich Weihnachten auf einer LAN-Party als Spassbremse da.
     
  3. Togakure

    Togakure Kbyte

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    155
    brauchen\' bedeutet, sei jedem und jeder selbst überlassen!

    Greetz

    Togakure
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen