1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Aufrüsten ... aber was ?

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Dugo, 2. April 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Dugo

    Dugo ROM

    Ich habe einen alten AMD K6-2 mit 300 Mhz ... wer hat da gelacht ? Egal ... meine Grafikkarte ... noch was zum Lachen, eine Viper 330, reicht natürlich nicht mehr aus. Eigentlich ist das ganze System völlig veraltet, aber ich will es etwas aufrüsten ... am liebsten die Grafikkarte erneuern. Eine neue CPU wäre zwar sicher lustig, aber mit der Grafikkarte wohl albern, oder ?
    Ich spiele keine rasanten 3D Spiele, aber für Rollenspiele wie Baldurs Gate 2 sollte es reichen, sicher nicht in sehr hoher Auflösung, ich bin aufgrund meiner alten Hardware auch mit weniger zufrieden :-)

    Also was nu ? CPU ? Grafik ? Oder sonst noch was ?
     
  2. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Es gibt zur Zeit sowohl 500er als auch 550er. Die Frage ist nur, ob Dein Mainboard das unterstützt.
    Ich würde Dir aber eher leise davon abraten - denn Du investierst Dein Geld auf ein Abstellgeleise.

    Eine neue Grafikkarte bringt ausschliesslich bei Spielen etwas. Wenn Du also gerne spielst, wäre dies schon eine Option - aber sei Dir bewusst: Grafikkarte und CPU sind eine Einheit - und eine langsame CPU kann eine schnellle Grafikkarte bremsen. Langfristig wäre der Einbau eines neuen Motherboards und Prozessors sicher anzustreben.

    Gruss,

    Karl

     
  3. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Also wenn Du ein Motherboard mit ALI-Chipsatz hast, dann würde ich zuerst Motherboard und Prozessor ersetzen. ASUS warnt z.B.mit Klebern, ihre TNT2-Grafikkarte auf Motheboards mit ALI-Chipsatz einzusetzen (trotzdem, dass sie selber Motherboards mit ALI-Chipsätzen gebaut hatten).
    Ein neues Motherboard mit Prozessor würde mit ca. 500 DM zu Buche schlagen; ein 128er Riegel RAM kostet ca. 100 DM.

    Eine GeForce2MX kostet gut 200.-- DM.

    An Deiner Stelle würde ich also noch warten.

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen