1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Aufrüsten ja oder nein ?

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von 23sisqo23, 17. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. 23sisqo23

    23sisqo23 Byte

    Registriert seit:
    27. Januar 2002
    Beiträge:
    60
    ich habe einen Betriebssystem winXP
    Prozessor P3 - 500 Mhz
    Mainboard Abit weis nicht genau welches
    Arbeitsspeicher 128 SD RAM
    Grafikkarte - Riva TnT 2 32 MB
    Festplatte - 20 GB Western digital + 40 GB Samsung
    Soundkarte Soundblaster Live 5.1
    Brenner LG Studioworks 24 10 40
    DVD : samsung

    ich benutze den pc eigentlich nur für}s internet also downen und ab und zu spielen ( des neue spiel armys operations funtz aber net mehr wirklich bei mir )

    sollte ich auf einen neuen rechner hinsparen oder lieber aufrüsten lohnt sich oder nicht ?
    wie ist das eigentlich mit ratenzahlungen ? lohnt sich oder nicht

    währe sehr dankbar wenn mir jemand sagen könnte wo ich ganz kostengünstig was vernünftiges herkriege !

    DANKE IM VORRAUS

    sorry für die schreibfehler !
     
  2. 23sisqo23

    23sisqo23 Byte

    Registriert seit:
    27. Januar 2002
    Beiträge:
    60
    hab mir das ganze mit aufrüsten und neukauf nochmal überlegt ich hab mir jetzt ne geforce 2 mx 400 mit tv out gekauft und muss sagen das armys operation jetzt läuft und ich eigentlich wieder zu frieden bin :-)
    das mit dem neukauf hat somit wieder zeit zwar nicht zulange aber wenigstens etwas und dann lässt mein geldbeutel vieleicht auch mehr zu :-) trotzdem danke für die hilfe
     
  3. 23sisqo23

    23sisqo23 Byte

    Registriert seit:
    27. Januar 2002
    Beiträge:
    60
    ich habe das 1 das be6
    nicht die 2 variante aber 850 sind mir dann doch zu mager ist glaub ich nicht lohnenswert
    da bin ich glaub ich besser dran wenn ich mir wie gesagt nen neuen prozi + grafikkarte + mainboard , kühler + rams + gehäuse netztteil + kühler
     
  4. 23sisqo23

    23sisqo23 Byte

    Registriert seit:
    27. Januar 2002
    Beiträge:
    60
    soweit ich mich jetzt informiert habe kann man das auf hächstens 600 Mhz p3 drauf tun das ist nicht wirklich das was ich haben will weil 100 mhz bringen mir nix :-)
    also ich bräuchte eigentlich nur nen neuen prozi nen mainboard + kühler , grafikkarte , arbeitsspiecher gehäuse , netzteil , kühler
     
  5. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    da es zwei verschiedene Versionen vom Board gibt, hier die Links

    http://www.abit.com.tw/abitweb/webjsp/english/pt_main_back.jsp?pPRODUCT_TYPE=MotherBoard&pMODEL_NAME=BE6

    http://www.abit.com.tw/abitweb/webjsp/english/pt_main_back.jsp?pPRODUCT_TYPE=MotherBoard&pMODEL_NAME=BE6-II

    Beim BE6 ist maximal ein 850 Mhz PIII nach BIOS-Update möglich

    Beim BE6-II maximal ein 1.100 Mhz PIII nach BIOS-Update möglich

    Solltest du die "II" Variante haben, dann ist da noch einiges an Mehr-Leistung möglich. Aber auch bei der "Normal" Version ist mit einem schnelleren Prozi (evtl. mal bei EBay gucken) und einer etwas besseren Grafikkarte etwas mehr Power drin.

    Checke noch einmal genau welche Variante du hast bzw. schau dir die Boards entsprechend meiner Links mal an.

    Andreas
     
  6. 23sisqo23

    23sisqo23 Byte

    Registriert seit:
    27. Januar 2002
    Beiträge:
    60
    des mainboard ist nen ABIT BE6
     
  7. 23sisqo23

    23sisqo23 Byte

    Registriert seit:
    27. Januar 2002
    Beiträge:
    60
    ich werd mal schauen wie die genaue beziechnung von meinem mainboard ist ich sag dann bescheid
     
  8. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    wenn du nicht soviel Geld ausgeben kannst/ möchtest warum beachtest du nicht mein Posting von gestern um 20:18 Uhr. Da habe ich dich darum gebeten mal genau nach deinem Motherboard-Typ gebeten um auf der Website von Abit nach zu sehen, was noch mit einem anderen Prozessor möglich ist.

    Das kommt dich mit einer neuen Graka und evtl. einigen anderen Komponenten günstiger als ein neuer PC für um die 1.000 ?. Für deine Nutzung ist das meiner Meinung nach wesentlich angebrachter als das Geld "mehr oder weniger aus dem Fenster zu werfen".

    Soll aber deine Entscheidung sein, ob du das Geld so "locker" hast oder nicht !!!

    Andreas
     
  9. Froggie

    Froggie Kbyte

    Registriert seit:
    30. April 2002
    Beiträge:
    242
    Hi ,

    hast Du zufällig Einkaufstour bei Alternate.de gemacht ? Die Preise und das Angebot decken sich irgendwie zu 100% ;)

    Ich weiß ja nicht , wo Du mit Deinem System hin willst, aber wenn Deine Nutzung nicht so übermäßig ist , wie sie mit Deinem bisherigen System war , dann solltest Du Dir überlegen , ob diese Zusammenstellung für Dich überhaupt Sinn macht oder ob sie nicht eindeutig überdimensioniert ist.

    Zu den einzelnen Komponenten :
    - nicht lieber nen 1800XP statt dem 2000XP wegen Preis/Leistungsverhältnis und weniger anspruchsvoller Kühlung.
    - EKL-Lüfter kann ich auch nur wärmstens empfehlen , oder sollte man in diesem Zusammenhang von kühlstens reden ? :)
    - den Papst Gehäuselüfter , den Du Dir da ausgesucht hast , den würde ich komplett vergessen. Für den Krachmacher bei der geringen Leistung noch 29€ haben zu wollen ist glatte Unverschämtheit. Da würde ich Dir den Thermaltake A1214 empfehlen. Temp.gesteuert , 24-39db und kostet nur schlappe 14€
    - Grafikkarte : da muß ich megatrend auch noch mal zustimmen. Eine GeForce 4 Ti 4200 mit 64 mb langt völlig. Da bekommst Du Modelle mit TV-Out und DVI für schlappe 100€ weniger. Bspw. von MSI als Bulk für unter 200€.

    Aber wie gesagt. Schaue ich mir Deinen Eingangsbeitrag an und wenn Du den "neuen" kaum intensiver nutzen würdest als den "alten" , dann ist Deine Zusammenstellung eindeutig zu überdimensioniert.

    Gruß Frosch...
     
  10. 23sisqo23

    23sisqo23 Byte

    Registriert seit:
    27. Januar 2002
    Beiträge:
    60
    naja grad mit der grafikkarte bin ich sehr unzufrieden denn ich brauch nen tv out und des hat meine nicht weil ich halt moviez schauen will
     
  11. kallebra3

    kallebra3 Kbyte

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    316
    warum nicht ne preiswerte aufrüstung?..grafikkarte hast du,bist damit zufrieden,bleiben:xp1600=73,80....k7s5a=62,50.....DDr256mb=74,-...Netzteil=Coba,super,350W=49,90....macht zusammen260,20?...bei mindfactory,bei vorkasse ohne versandkosten.....billiger gehts nicht
     
  12. 23sisqo23

    23sisqo23 Byte

    Registriert seit:
    27. Januar 2002
    Beiträge:
    60
    Prozessor
    AMD Athlon XP 2000+
    (OPGA, "Palomino") 1667 MHz 128/256 KB Sockel A 133 MHz (DDR) EUR 179,00
    Kühler GlobalWIN SAK38 für Sockel A bis 2000 MHz EUR 34,00
    Mainboard ?

    arbeitsspeicher
    Micron (original) DIMM 256 MB (Double Data Rate, CL2.5) für PC
    PC266 EUR 104,00
    Gehäuse
    TX-10WD (grau, Netzteil 350 Watt) 4x 5,25 / 2x 3,5 6x 3,5 ATX EUR 129,00 Papst
    Gehäuselüfter
    Tacho 80x80x25
    für PC Gehäuse 35 dB(A) EUR 29,00
    Grafikkarte
    Asus V8440/TD
    (Retail, TV-Out, DVI) 128 MB SDRAM-DDR GeForce4 Ti 4400 AGP EUR 299,00
    Festplatte
    IBM IC35L080AVVA07
    80,0 GB 8,5/2048/7200 U-100 IDE EUR 99,00

    873 ? gesamt
    aber für 1000 EURO bekommt man schon ein komplett rechner ? mit den selben features oder ?

    Soundkarte ?

    Netzwerkkarte ?
     
  13. 23sisqo23

    23sisqo23 Byte

    Registriert seit:
    27. Januar 2002
    Beiträge:
    60
    also ich würde sogar mehr investieren aber ich will eben auf ratenzahlen das ist das problem da es mir nicht möglich ist die kohle auf einmal aufzutreiben

    da ich noch andere kosten zu decken habe wohnung etc ihr versteht sicherlich !
     
  14. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    wenn du ein Board hast, welches mit einem P3 läuft, dann sollte auch vom Prozessor her noch mehr machbar sein. dazu bräuchten wir aber die genaue Bezeichnung des Boards, kannst du den Rechner nicht mal aufmachen und die Bezeichnung vom Board posten. Dann schauen wir mal nach was möglich ist - vielleicht ja hoch bis knapp 1000 Mhz?

    Andreas
     
  15. skinnie

    skinnie Byte

    Registriert seit:
    7. Juli 2002
    Beiträge:
    18
    Also, für WinXP ist dein Rechner gerade an der unteren Grenze. Wieso haste denn auf die M$-Spyware upgedatet? Für}s Internet und zum downen reicht Win 98 allemal und dein Hardware auch. Und du bist vor den Schnüffelein von Billyboy einigermaßen sicher.

    Denn Microsoft löscht nicht einmal auf ausdrückliche Aufforderung Daten von dir. Bin mal gespannt, ob die auf meinen Anwalt reagieren.
     
  16. Scorylus

    Scorylus Kbyte

    Registriert seit:
    4. Dezember 2001
    Beiträge:
    175
    Also auf jeden Fall würd ich dir ne schnellere GraKa empfehlen.

    Und dann kommt es drauf an, was du so zocken willst und wiviel dir das Wert ist. Mit deinem Prozzi lohnt sich eigentlich nur ne Geforce 2 MX. Die ist echt billig und dein Prozzi kann die auch noch so einigermaßen auslasten.

    Für ne noch bessere Grafikkarte bräuchtest du auch nen schnelleren Prozessor. Sonst kann die nicht die Leistung bringen, zu der sie eigentlich fähig ist.

    Das kostet dann allerdings auch wider mehr. Denn bei Intel-CPU}s ist das so eine Sache, ob das Mainboard auch nen anderen prozz verträgt. Kommt halt darauf an, wiviel Leistung du erwartest.

    Es hängt also davon ab, wieviel du anlegen willst. Und willst du bei Intel bleiben, oder darf es auch ein AMD sein?

    Ein AMD ist auf jeden Fall günstiger und bring gut Leistung. Will jetzt nicht darauf eingehen, welche CPU nun die absolut bessere ist.
    Aber vom Preis-Leistungs-Verhältnis her würde ICH einen AMD empfehlen. Wenn genug Geld zur Verfügung steht, ist es was anderes.

    Dann brauchst du auch ein neues Mainboard und vieleicht auch ein neues Netzteil. Jenachdem, was du zur Zeit für eines hast.

    Aber ersteinmal wäre interessant, was du dir so vorstellst. Dann kann ich dir mehr dazu sagen.

    MfG Scorylus
     
  17. megatrend

    megatrend Guest

    s sehr leise und stark kühlende Lüfter (mit Papst Lüfter obendrauf) - erhältlich sind diese z.B. bei Funcomputer (z.B. der 1038). Nur die Frage: dort gibt\'s ein schönes Bigtowergehäuse, aber reicht das Netzteil, das dort drin ist?

    Sound: das MSI KT3 Ultra (ARU) hat 5.1 Onboard Sound, der nicht übel sein soll. Wenn man dann doch noch mehr will, kann man ja eine Soundkarte nachkaufen - oder mal die alte Soundkarte probehalber einbauen.

    Ein ganzes System für 1000 ? - aber nicht mit hervorragenden Komponenten; und schon gar nicht mit Monitor.

    Gruss,

    Karl
     
  18. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo Tommy,

    Für 700 ? gäbe es schon eine superbe Aufrüstung. Oder was hast Du Dir vorgestellt?

    Die Laufwerke könntest Du natürlich behalten.

    BTW: hast Du einen Bigtower? Was für Ampère-Zahlen hat Dein Netzteil bei den einzelnen Spannungen? Wahrscheinlich ist auch ein neues Netzteil fällig (ist oben eingerechnet).

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen