1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Aufrüsten - Netzteil stark genug?

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von tr0nic, 27. Mai 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tr0nic

    tr0nic Guest

    Ich möchte meinem alten Aldi-PC eine neue GraKa spendieren.
    Eingebaut ist momentan die mitgelieferte Geforce 2 GTS mit 32 Mb DDR-RAM.
    Diese will ich nun gegen eine neue ersetzen, nur weiß ich erstens nicht welche (GF4 Ti 4200 ?) und zweitens hab ich keine Ahnung ob das Netzteil das verkraftet. Laut Angabe befindet sich nur ein 200 W Netzteil im Rechner, das aber bisher wunderbar arbeitet (mein Win XP ist seit fast einem Jahr nicht mehr abgestürzt -> tägliche Nutzung). Ich habe schon einige Sachen abgestellt um Strom zu sparen, unter anderem den ersten PCI-Slot, den zweiten USB-Controller, die seriellen Schnittstellen, den Onboard-Sound, und gleich auch das DVD-Laufwerk.

    Ich wäre froh, wenn man mich mal aufklären könnte...will nämlich nicht auch noch ein neues Netzteil kaufen.

    Cu, Vic
     
  2. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Frage 1: hast Du einen Pentium-3 mit 1 GHz?

    Frage 2: was für Ampère-Werte hat Dein Netzteil? (siehe auf Aufkleber auf dem Netztei)

    _ Ampère bei 3,3 Volt
    _ Ampère bei 5 Volt
    _ Ampère bei 12 Volt

    Ich vermute jetzt mal, dass Du trotzdem ein neues Netzteil brauchst... warte aber Deine Antworten ab.

    Als Grafikkarte empfiehlt sich eine GeForce4 TI 4200 oder eine ATI Radeon 9500 (leichte Präferenz auf letzterer).

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen