aufrüsten oder abwarten?!

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von travisbickle, 19. August 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. travisbickle

    travisbickle Kbyte

    Registriert seit:
    2. Juli 2002
    Beiträge:
    332
    óla,

    mein sys:

    xp 2800 barton @ fsb 200 x 100
    2x kingston hyper x 512 pc 3500
    a7n8x del rev 2
    2x 80er maxtor 7.200 IDE
    saphire radeon 9800 pro
    fortissimo II
    plextor cdrw 48x
    dvd 1612er
    431w enermax

    da ist doch schon einiges nicht mehr ganz uptodate, wesshalb mir mein knecht auch recht lahm vorkommt.
    was wäre hier sinnvoll aufzurüsten, auszutauschen oder gar noch abzuwarten.
    könnte mir auch vorstellen diesen rechner als arbeitspferd einzusetzen, dann so lassen wie er ist und mir stattdessen einen mini rechner (barebone oder shuttle system, oder so?) zusammenzustellen der ausschließlich zum spielen benutzt wird.
    habe da wieder einiges an wissensstand aufzuholen.

    thx, trav ;)
     
  2. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Halllo,

    man kann sein Geld natürlich auch verbrennen oder spenden .......
    Mal im Ernst. was machst du mit deiner Kiste, dass dir das Tempo zu langsam erscheint ?

    MfG Steffen

    PS.: Hardware kauft man, wenn man sie braucht !
     
  3. travisbickle

    travisbickle Kbyte

    Registriert seit:
    2. Juli 2002
    Beiträge:
    332
    hi,
    mögl das die mir auch nur langsam erscheint und/oder ich unmögliches von ihr verlange.
    mit der kiste photoshope ich (exzessiv, 200 ebenen, files von 300mb), doom3 ruckelt etwas (1280x1024, kein AA) und im hintergrund arebeitet noch mein "maultier".
    da kommts schon vor das ich selbst beim normalen arbeiten, bzw. datensichten, verschieben , ordnen mit dem explorer die reinste dia show erlebe.
    treiber sind aktuell, sowohl mobo wie graka und an was man als semi dau noch so denken kann.

    thx, trav ;)

    ps:"man kann sein Geld natürlich auch verbrennen oder spenden ......."
    ich hab mit dem rauchen aufgehört und ab und an spende ich auch.
     
  4. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Ok, ok für deine Bildbearbeitunsorgien kann man den Wunsch nach mehr Power nachvollziehen. Ich würde im Moment allerdings noch etwas abwarten, bis ausgereifte (und preiswertere) Sockel 939-Systeme greifbar sind.

    MfG Steffen
     
  5. travisbickle

    travisbickle Kbyte

    Registriert seit:
    2. Juli 2002
    Beiträge:
    332
    super, damit kann ich doch schonmal was anfangen.
    an den sockel 939 dachte ich da auch, denke das die power vor allem an der cpu fehlt. welche kann ich denn max auf mein aktuelles mobo stecken? hatte bei asus keine genaueren infos gefunden. macht das noch sinn?
    orgien trifft es nicht ganz, die sollten spaß machen,
    diese anwendung ist rein professionell; aber da gibt es schlimmeres ;)
    "...etwas abwarten..." heißt in etwa 3-4 wochen oder 2-3 monate, genaueres vermutlich unter "wahrsagen.de"?

    thx, trav ;)
     
  6. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, die Wartezeit musst du mit dir selbst abmachen, wobei ich nicht nur an den Preis sondern auch an die Anfangskrankheiten denke. Zum Appetitholen >>klick<<

    MfG Steffen
     
  7. Riggs

    Riggs Guest

    Registriert seit:
    24. November 2003
    Beiträge:
    98
    Hi.

    Laut Asus geht es bis zum XP 3000+ http://www.asuscom.de/prog/spec.asp?m=A7N8X Deluxe&langs=07.

    Ich nehme an das auch der XP 3200+ gehen würde da dein Board ja FSB 200 macht.

    Der XP 3200+ ist mit 2200 MHz realem Takt unterwegs und du hast mit deinem XP 2800+ schon 2000 MHz. Also die 200 MHz bringen dir nicht viel und außerdem ist der XP 3200+ viel zu teuer.

    Zur Zeit ist bei den OC-Leuten der XP-M 2600+ ziemlich beliebt. Der geht bei vielen auf 2400-2600 MHz realer Takt und kostet weniger als ein XP 3200+.


    Mfg
     
  8. travisbickle

    travisbickle Kbyte

    Registriert seit:
    2. Juli 2002
    Beiträge:
    332
    so, jetzt habe ich aber lange genug gewartet.
    also ein barebone soll es nach wie vor sein. eine graka habe ich auch schon über, eine Leadtek WinFast A400 GT TDH. speicher werde ich meine alten kingston hyper x 512 pc 3500- riegel verbauen. dann noch 2 große sata platten (raid 0, welche nehmen?).
    gedacht ist der rechner als arbeitspferd (photoshop bis zum abwinken) und dank der rechenpower auch als spielekiste.
    welchen prozzi?
    als multi super duper laufwerk dachte ich an das 716er plextor, welches davon, oder alternativvorschläge parat?
    mein alter knecht darf sich dann auf seine alten tage ausschliesslich dem saugen widmen.

    thx, trav;)
     
  9. AMD-Irongate

    AMD-Irongate ROM

    Registriert seit:
    5. Juli 2005
    Beiträge:
    1
    So jetzt hab ich mich mal extra registriert, da ich die letzten Tage über dasselbe gehirnt habe (A64, Board passend zur Leadtek) sich das für mich aber vorerst mal erledigt hat... aber die Mühe soll ja nich ganz umsonst gewesen sein, deswegen geb ich mal meine Gedanken an Dich weiter

    Also bestes Preis/Leistungs-Verhältnis hat momentan wohl ein A64 Venice 3000+... damit hast Du den neuesten Core und die sind wohl auch noch recht gut zu übertakten, falls Dir die Leistung mal irgendwann wieder zu knapp wird. Wenn Du Dir dazu z.B. das A8V Board von ASUS holst kannst du später auch noch auf Dual Core CPUs upgraden, was Dir beim Photoshoppen sicher gelegen kommen wird. Allerdings sind diese Teile momentan noch absolut unerschwinglich... Ich nehme an die Leadtek Karte ist ne AGP? Damit solltest Du erstmal knappe 2 Jahre dicke Ruhe haben, und ein Jahr alles zocken können, was so rauskommt... Bei overclockers.de findest Du schon pretested CPUs bei denen Dir eine Übertaktung garantiert wird... ALs Kühler würde ich den Thermalright XP90-C nehmen... Damit solltest Du genug aus der Mühle rausholen können, wenns mal eng wird...

    So long

    AMD-Irongate
     
  10. travisbickle

    travisbickle Kbyte

    Registriert seit:
    2. Juli 2002
    Beiträge:
    332
    @AMD-Irongate, vielen Dank!
    Deine Überlegungen decken sich komplett mit meinen.
    Ob es denn ein Barebone sein muss glaub ich mittlerweile nicht mehr. Der Anschaffungspreis ist da schon ganz knackig im Vergleich zum Standard- Midi- Tower; mal schauen was das Budget hergibt.
    Jetzt heißts dann geizhals studieren...

    thx, trav ;)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen