1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Aufrüsten welches Board und welchen cpu?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Saddam_Hopper, 11. März 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Saddam_Hopper

    Saddam_Hopper Byte

    Registriert seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    56
    Kuck kuck!
    Ich hab derzeit einen p3 500mhz, 384 mb sdram, eine geforce2mx 64mb Grafikkarte, eine Allied Telesyn AT 2500TX Netzwerkkarte(die, die mit DSL mitgeliefert wurde eben), eine 20gb IDE Festplatte und einen Ricoh MP7200A Brenner.
    Nun möchte ich mein System upgraden. Ich hätte da so an folgende Komponenten gedacht:

    Mainboard: EPOX EP-8KHA+
    CPU: AMD Athlon XP 1700+, 1466MHz, 266MHz

    Welchen Kühler sollte ich mir hierfür holen?
    Die wollte ich eigentlich bei Mindfactory bestellen. Ist das eine vernüftige Konfig, oder sollte ich etwas anderes nehmen?
    Das Upgrade sollte aber nicht viel mehr als 300Euro kosten.
     
  2. Saddam_Hopper

    Saddam_Hopper Byte

    Registriert seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    56
    Danke für die Tipps. Hab mir jetzt alle Teile bei funcomputers bestellt.
     
  3. akaturbo

    akaturbo Kbyte

    Registriert seit:
    6. Juli 2001
    Beiträge:
    447
    Hallo,

    habe mal gerade auf toschpc.de nachgesehen. Vom Prinzip her nicht schlecht. Wenn du in der Nähe von dieser Firma wohnst dann müsstest du doch sicherlich auch eine Niederlassung von PC-Spezialist, Comtech, Vobis, oder ähnliches in der Umgebung finden. Ansonsten frag} doch mal in deinem Freundeskreis rum, wo dir so ihre Komponenten gekauft/ kaufen.

    Aber: Beim Netzteil sollten wirklich mind. 20 A an 3,3 V sein.
     
  4. SuperMAD

    SuperMAD Kbyte

    Registriert seit:
    7. August 2001
    Beiträge:
    409
    Nein, das genügt nicht. Du solltest mindestens
    20A an 3,3V haben.
    Sonst kannst Du kein stabiles System erwarten.
     
  5. Saddam_Hopper

    Saddam_Hopper Byte

    Registriert seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    56
    Und was ist ein gutes Netzteil für den CPU?

    Bei den Netzteilen von toschpc steht jedenfalls

    -14A an 3,3V
    -30A an 5V

    Also sollten die doch für einen 1700xp genügen, oder?
    Und nein, ich hab keinen zuverlässigen oder guten Händler bei mir in der Nähe. Darum muss ich ja bestellen.
    [Diese Nachricht wurde von Saddam_Hopper am 12.03.2002 | 22:14 geändert.]
     
  6. Saddam_Hopper

    Saddam_Hopper Byte

    Registriert seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    56
    Würden sich eigentlich die Aufrüst-Bundles von

    http://www.toschpc.de/

    lohnen? Was würde sich eher lohnen, so ein Aufrüstbundle, oder gleich meine gewünschten Komponenten, wenn ich dazu noch einen
    Midi Tower 300Watt
    und einen CPU Cooler >2000
    dort kaufen würde?
     
  7. SuperMAD

    SuperMAD Kbyte

    Registriert seit:
    7. August 2001
    Beiträge:
    409
    Das EpoX unterstützt nur DDR-RAM, Du braucht also neue Module.
    Außerdem passt eine GeForce 4 Ti nur nach einer Modifikation auf das Board (falls Du mal aufrüsten willst).
    Kühler fällt mir gerade nicht ein.
    Nach meiner Rechnung wirst Du mit 300? nicht hinkommen.
    Board 150?
    Prozessor 160?
    Ram 90? für 256MB
     
  8. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, die 14A bei 3,3V genügen meist nicht. 20A sollten es bei 3,3V schon sein. Schau mal bei AMD nach zerzifizierten NT http://www.amd.com/us-en/Processors/ProductInformation/0,,30_118_756_759^1039^1050,00.html Link Kopieren und in Adressezeile des Browsers einfügen.
    Ich hab in letzter Zeit viel bei http://www.funcomputer.de bestellt.
    Unteranderem auch ein Netzteil mit 20A auf 3,3V, 350W und Doppellüfter für 40?. Kann diesen Händler empfehlen. MfG Steffen
     
  9. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, ich kenne diesen Versand nicht. Die preisgünstigen Aufrüstbundles haben ECS-Boards - die bekommst Du überall billig.
    Bei Tower mit 300W ist meist Doppelkauf angesagt, weil die Netzteile oft nur 14A bei 3,3V bringt und damit für einen XP1700 zu schwach ist. Hast Du keinen vernünftigen Händler in Deiner Nähe - ist gerade bei etwas weniger Erfahrung ganz nützlich. MfG Steffen
     
  10. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hi, Du reichst nicht mit Deinem Geld - brauchst auch noch DDR-Speicher und evtl. ein anderes Netzteil (20A bei 3,3V). MfG Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen