1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Aufrüstfrage: Athlon64?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von KeinName, 10. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. KeinName

    KeinName Byte

    Ich stehe vor der Qual der Wahl: Was aufrüsten?
    Normalerweise habe ich immer schrittweise aufgerüstet (immer ein bis zwei Teile), aber ich bin mir nicht sicher, dass das noch geht...

    Ich habe:
    - MSI KT3ULTRA2 BR (Socket A KT333)
    - Athlon XP 2200
    - 512MB DDR 333 2.5 single channel
    - Geforce FX 5600 AGP Karte

    Problem:
    - Board unterstützt nur BARTON CPUs (bis 3000), die es nur noch bei EBAY gibt
    - Board unterstützt nur AGP 4x, GraKa 8x

    --> Neues Board kaufen!
    - Aber nun für welchen Prozessor?
    - Mit welchem Chipsatz kann ich RAM und GraKa weiterbenutzen?
    - Bringt es was einen Athlon 64 einzusetzen oder braucht man da 64bit apps?

    Meine Idee (geht das?):
    - Board mit Sockel 939 und AGP Port (zb. Asus A8V Deluxe)
    - Athlon 64 3000

    Nun suche ich ein paar Vorschläge, was das beste wäre!
    Links zu Tests kann ich auch gebrauchen.
     
  2. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Dein Vorschlag geht schon, aber dann brauchst du noch neuen RAM! Dein 333er kann nämlich zu Komplikationen führen!
     
  3. andy33

    andy33 Megabyte

    Auch wenn Dein Aufrüstwunsch bedeutet das Du neuen Ram brauchst, würde ich dazu raten auf das Sockel 939 Board zu setzen.

    Ein neues Sockel A board bringt nichts mehr und Sockel 754 bringt dich auch innerhalb der nächsten Monate in die Sackgasse.

    Stehe persönlich vor der selben Frage. :(

    gruß
    andy33
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen