1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Aufspielen neuer Firmware für Benq 4012p

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von saudek, 4. Oktober 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. saudek

    saudek Byte

    Registriert seit:
    21. Dezember 2001
    Beiträge:
    36
    Da ich in letzter Zeit immer mehr Schwierigkeiten mit Rohlingen habe, wollte ich meinem CD-Brenner Benq 4012p eine neue Firmware gönnen.
    Die alte Version lauten V.HW nun habe ich von der Benq Internetseite die Datei 4012p_vtw.zip als neue Version geladen.
    Jetzt beginnt das Problem:
    Laut Benq muß die Firmware unter Dos durchgeführt werden.
    Ich habe mit meiner WIN98 Startdiskette den Rechner neu gestarten, im Start-Menue mit CD-Laufwerk ausgewählt und anschließend auf C: gewechselt.
    Wenn ich nun die Datei VTW.exe starte bekomme ich die Fehlermeldung 'This programm can not be run in DOS mode'.
    Also habe ich es entgegen der Benq Aussage unter Windows probiert, dort bekomme ich nach dem Start die Fehlermeldung:
    Transfer Data to Device
    Err:fail to write flash!

    Was muß ich nun tun, damit ich die Firmware erneuern kann.

    Danke für Euere Hilfe
     
  2. Fehlerchen

    Fehlerchen Kbyte

    Registriert seit:
    30. Dezember 2002
    Beiträge:
    483

    ... dann solltest Du Dir die *.doc vielleicht mal etwas gründlicher durchlesen ...

    mfg
     
  3. saudek

    saudek Byte

    Registriert seit:
    21. Dezember 2001
    Beiträge:
    36
    In der Anleitung auf der Internetseite steht das das flashen unter DOS durchgeführt werden muß.
    In der mitgelieferten Doc steht auch nicht viel mehr.
    Aber egal ob DOS oder Win, ich bekomme immer eine Fehlermeldung (wie beschrieben)

    gruß
     
  4. Fehlerchen

    Fehlerchen Kbyte

    Registriert seit:
    30. Dezember 2002
    Beiträge:
    483
    Hier stimmt was nicht, die von Dir angegebene Datei (4012p_vtw.zip), bzw. dessen Inhalt ist keine DOS-Anwendung. Lese Dir dazu bitte die mitgelieferte DOC genau durch!


    mfg
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen