1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Augenprobs bei einer asusv8200 deluxe

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von test114, 18. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. test114

    test114 ROM

    Registriert seit:
    18. August 2002
    Beiträge:
    4
    Hi
    ich habe die grafikkarte asusv8200 deluxe , und bekomme schon nach einer kurzen zeit, augen schmerzen, testweise habe ich den monitor schon gewechselt....die karte in einem anderen pc betrieben, verschiedene betriebssystem ausprobiert, aber nix half,. ich bekomme immer nnach paar minuten augenscherzen, was kann das sein? wer kann mir helfen?

    MfG
    test114
     
  2. steve-hood

    steve-hood Byte

    Registriert seit:
    17. Juli 2001
    Beiträge:
    23
    Hi,
    vermute mal du hast wirklich Pech gehabt und ein Montagsmodell erwischt. ASUS kann man da keinen Vorwurf machen, aber meines wissens liefert NVIDIA alle Chips aus die gerade soeben die Spezifikationen erfüllen. (Bei ELSA gab es mal das selbe Problem mit der GF 3 ULTRA.) Da hilft nur Runtertakten der Karte, da sie sonst die Bildwiederholung nicht stabil leistet, was Kopfschmerzen verursacht. NVIDIA spart dadurch ne menge Geld, da andere Hersteller die Chips gleich wieder einpressen würden. (Wie sind die wohl sonst so groß geworden ?). Ich war früher ein echter NVIDIA Fan, aber seit der GF 3 will ich mit dem Laden nichts mehr zu tun haben. Ich weiß genau auch wenn ich hundert Leuten eine tadellose Karte besorgt hätte, die ich dann selber kaufen würden hätte garantiert dasselbe Problem.
    Vermutlich halten das jetzt alle für totalen Schwachsinn, ich möchte auch keine Glaubenskriege entfachen (Seit dieser leidigen AMIGA - Atari ST Fehde is mir sowas zu blöd) aber versuch es einfach mal die Karte etwas (5-10 %) runterzutakten
    ich würde wetten deine Kopfschmerzen verschwinden !!!

    Viel Glück

    Stefan
     
  3. Chyphris

    Chyphris Byte

    Registriert seit:
    3. Juli 2002
    Beiträge:
    39
    Brille : Fielmann => BilligBrillen gibts shcon für 20 ?, nur zum lesen halt, udn bei dir dann zum zocken !

    Sonst => Neuer Monitor
     
  4. test114

    test114 ROM

    Registriert seit:
    18. August 2002
    Beiträge:
    4
    Hi
    also das problem habe ich nur bei dieser karte, ich habe extra mal ausporbiert und war eine woche nur an einem anderen rechner mit unterschied das in diesem rechner ne gf 4 mx war, und ich hatte keine probleme, das gleiche auch bei einer alten vodoo karte,die augenscherzen treten nur bei der asus auf....nen kumpel bekam bei der graka auch augenschmerzen, aber als er danns eine brille aufgesetzt hat, die er nur ab und zu braucht, gings sagte er....aber ich will mir nicht nur wegen dieser graka ne brille zulegen, wer kann helfen?

     
  5. carlux

    carlux Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    1.105
    Das ist mein voller Ernst.
    Ich habe schon recht empfindliche Augen. Habe daher bisher nie einen Monitor mit den entsprechenden Auflösungen (SVGA, XVGA) unter 100 Hz betrieben. Bei einer Auflösung von z.B. 85 Hz, was ja heute teilweise immer noch als Augen schonend bezeichnet wird, bekomme ich schon nach kurzer Zeit Kopfschmerzen.
    Vielleicht solltest du auch mal einen anderen Treiber versuchen bzw. mit "Flimmer" oder einem ähnlichen Prog die Frequenz nachprüfen bzw. versuchen, sie mit einem externen Prog, z.B. HzTool, einzustellen.

    Gruß
    carlux
     
  6. spitfiremk5

    spitfiremk5 Kbyte

    Registriert seit:
    16. Juni 2001
    Beiträge:
    398
    Ferdinand sagte es schon ähnlich. Geh besser zum Augenarzt und die Augen checken, ganz im ernst.

    MfG
     
  7. test114

    test114 ROM

    Registriert seit:
    18. August 2002
    Beiträge:
    4
    Hallo
    ich benutze eine auflösung von 1024x768, 19zoll monitor und eine bildwiederholfrequenz von 85 oder 100
     
  8. test114

    test114 ROM

    Registriert seit:
    18. August 2002
    Beiträge:
    4
    ??? wieso soll ich ne brille brauchen?
     
  9. carlux

    carlux Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    1.105
    Brille: Spielmann.
     
  10. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Klingt eigentlich ganz vernünftig.
    Schnapp Dir mal ne geeignete Testperson, setze die 5 Stunden vor Deinen PC. Wenn die Testperson keine Augenschmerzen hat, würde ich auch mal einen Gang zum Augenarzt vorschlagen oder einen TFT-Bildschirm.
     
  11. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Hi!
    Was für nen Monitor/Auflösung/Bildwiederholfrequenz benutzt Du denn?
    Bei zu hoher oder zu niedriger Frequenz muß sich das Auge zu sehr anstrengen, ebenso bei zu hoher Auflösung.
    Dann sind Geforce-Karten auch nicht gerade berühmt für ihr scharfes Bild...
    Gruß, Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen