1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Aus 80 GB werden 2 GB!! Grosses Problem

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von pebbles, 26. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. pebbles

    pebbles Byte

    Registriert seit:
    4. April 2003
    Beiträge:
    11
    Hi,

    WIN2000 pro.
    3 IDE-Festplattenin Betrieb 2 x 80 GB, 1 x 40 GB.
    Keine Probleme.
    Heute habe ich die 40er rausgenommen und eine 10er eingesetzt,
    wegen Datenaustausch.
    Im Explorer kam dann die Bezeichnung "Wechseldatenträger" und dass dieser unformatiert wäre. Ich dachte, das sei die neue 10er.
    Wie sich herausstellte war es aber die zweite 80er-Platte, die plötzlich ihren alten Namen verloren hatte und angeblich unformatiert war. Das habe ich natürlich erst festgestellt nach der Formatierung. Grosser Mist.
    Es wird aber noch dubioser. Formatiert konnten nur 2 GB werden.
    Im Explorer werden auch nur 2GB angezeigt.
    In der "Datenträgerverwaltung" von Windows werden unten 76 GB als fehlerfrei angezeigt und oben nur 2 GB.
    Wo liegt denn da der Hund begraben, bzw. besteht noch Hoffnung für meine Daten, die leider nur teilweise gesichert waren? Eine weitere Formatierung habe ich noch nicht durchgeführt.
    Ich hoffe, Ihr habt mein Problem verstanden.
    Hans
     
  2. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.584
    >Es wird aber noch dubioser. Formatiert konnten nur 2 GB werden.
    Im Explorer werden auch nur 2GB angezeigt.

    Hört sich schwer danach an, dass eine FAT16-Partition erstellt worden ist, die nur 2GB groß sein kann.
     
  3. pebbles

    pebbles Byte

    Registriert seit:
    4. April 2003
    Beiträge:
    11
    HI,
    wird alles NTFS angezeigt. In der Datenträgerverwaltung sowohl "oben" wie auch "unten".
     
  4. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.584
  5. pebbles

    pebbles Byte

    Registriert seit:
    4. April 2003
    Beiträge:
    11
    Wenn es jemand interessiert:

    Nach dem Durchtesten von einem Dutzend Recovery-Programmen
    hat es der "File Scavenger 2.1" geschafft.
    Das Proggie hat die formatierten Bereiche problemlos gelesen und mir meine 11.000 Files wieder hergestellt.
    Habe das dann noch auf einer kürzlich gesteigerten gebrauchten Platte drüberlaufen lassen, die angeblich sauber gelöscht war...... und ich sage Euch:
    Für das Proggie bräuchte man eigentlich einen Waffenschein.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen