Aus Bildern FIlme machen?

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von Magic2351, 21. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Magic2351

    Magic2351 Byte

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    24
    Hi all,

    Eine ungewöhnliche Frage meinerseits, aber vielleicht kann mir ja jemand einen Tipp geben:

    Ich habe zahlreiche Fotos auf CD und Festplatte und stelle mir jetzt die Frage, ob es ein Programm gibt mit dem ich sozusagen eine Slide-Show machen kann, die man dann allerdings in ein anderes Format verwandeln kann, um daraus eine Video-CD zu brennen. Hintergrund: Ich würde halt gerne meine Fotos als Slideshow über meinen DVD-Player abspielen lassen.

    Geht sowas?

    Danke im Voraus!!

    Bye Jörn
     
  2. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    s extrahieren und umgekehrt bilder zu avi\'s verarbeiten.
     
  3. Dj Heiko

    Dj Heiko Byte

    Registriert seit:
    5. September 2002
    Beiträge:
    79
    Ich hab da mal ne andere Farge die damit zu tun hat, so fast andersrum, kennt jemand ein programm mit dem ich alle Bilder eines Films hintereinander sehen kann, also wenn ein Film aus 250 Bildern besteht (kurzer Clip), das die dann hintereinander auf dem desktop stehen.
    Damit man dann da ein wenig dran rumbasteln kann.
     
  4. Magic2351

    Magic2351 Byte

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    24
    Danke für deine Antwort!

    Ich hab es jetzt aber noch einen anderen Weg gefunden, der schreiend einfach ist und von dem ich nicht dachte, dass es geht.

    Ich habe einfach unter nero eine neue Video-CD erstellt und alle Jpgs ins Image geladen. Er behandelt dann jedes Jpg als eigenen Track und das funktioniert!

    Echt easy und es klappt super!

    Nur mal so für alle, die das auch interessiert.

    bye Jörn
     
  5. drexler

    drexler Kbyte

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    476
    es geht!
    nur die frage wie.... :)
    ich weiß, dass es von kodak ein gutes programm gibt, das aber sicher so einiges kostet. ich glaub aber, dass das mit dem WINDOWS MOVIE MAKER recht gut geht. ich hab auch noch ein programm...von der firma uLEAD-weiß jetz nicht wie\'s heißt.

    probier mal den MOVIE MAKER!

    mfg

    drexler
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen