Aus VCD .dat Dateien Bilder zurück holen

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von fordka, 8. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. fordka

    fordka ROM

    Registriert seit:
    8. August 2002
    Beiträge:
    5
    Ich habe von wichtigen Bildern mit Nero eine VCD gebrannt.Danach aber die Originale gelöscht.Wie bekomme ich jetzt die Bilder wieder zurück sie liegen ja jetzt im Ordner Segment als .dat Dateien vor.Ich habe schon alles probiert aber bis jetzt ohne Erfolg.Wer kann helfen.

    Mütze
     
  2. rapmaster

    rapmaster Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    5.181
    Noch was.Das Programm namens STh habe ich auf meinem PC.Schicke mal eine Mail nach: pcprofiweichen@yahoo.de dann kann ich dir mal das Programm rüberschicken(88 MB). Deine E-mail adresse bei PC welt ist ja versteckt.
    [Diese Nachricht wurde von RapMaster am 12.08.2002 | 07:46 geändert.]
     
  3. rapmaster

    rapmaster Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    5.181
    was willst du jeztt?
    bilde bearbeiten und danach als avi oder was auch immer speicher?
    dann kannst du mal STH benutzen(ich weis auch nicht wie das ganze programm heißt, aber ich weis dass das Programm aus China kommt).das programm konvertiert VCD in AVI und noch vieles.
     
  4. YenDiS

    YenDiS ROM

    Registriert seit:
    11. August 2002
    Beiträge:
    1
    rechtsklick auf die dat datei.
    > öffnen mit > mediaplayer >datei immer mit diesem program öffnen

    nun müsste der mediaplayer dat files abspielen können es sei denn es handelt sich um Dat.dateien einer SVCD

    sid
     
  5. fordka

    fordka ROM

    Registriert seit:
    8. August 2002
    Beiträge:
    5
    Ja leider macht mir der Media Player diese Dat Files nicht auf aber der Tipp mit dem Xing Player war gut.Die Qualität ist zwar nicht mehr so gut aber wenigstens habe ich die Bilder erst mal wieder.

    Mal sehen vielleicht gibt es ja noch andere Programme die die Qualität nicht so stark beeinflussen.
    Aber vielen Dank erst mal für den Tipp.

    Bis denn Mütze
     
  6. rapmaster

    rapmaster Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    5.181
    du kannst die datei mit der endung .dat doch mit Windows media player öffnen.D.h. dass du die filme auch sehen kannst, was willst du mehr?Ein Software zum beabeiten von VCD namens XingPlayer ist gut.(finde ich zumindest)
     
  7. fordka

    fordka ROM

    Registriert seit:
    8. August 2002
    Beiträge:
    5
    Schade ich hätte sie gerne mal probiert aber das eine läuft nicht unter XP und das andere war gar nicht mehr zu haben.

    Vielleicht kennst du ja noch eine andere Adresse.

    Bis denne Mütze
     
  8. fordka

    fordka ROM

    Registriert seit:
    8. August 2002
    Beiträge:
    5
    Hast schon recht das geht schon gar nicht aber auch die Dateien anzeigen lassen mit Power
    DVD bringt nur die Hälfte denn außerdem muß ich beim Brennen noch einen Klick auf Menüs aktivieren gemacht haben den von den 360 Bildern kann ich mir nur 99 anzeigen lassen die habe ich auch schon gerettet aber nun weiß ich nicht wie ich an die restlichen komme.

    Mütze (HST)
     
  9. fordka

    fordka ROM

    Registriert seit:
    8. August 2002
    Beiträge:
    5
    Weder umbenennen noch irgend etwas anderes hat bis jetzt funktioniert.Es geht mir auch nicht ums abspielen sondern ums zurückverwandeln der Dat Dateien in jpeg Dateien.

    Mütze
     
  10. Was man mit Google so alles findet:

    http://www.simtel.net/pub/pd/36351.html

    http://www.electricbbs.com/easylist/examples/indexed/00881indexed.html

    MPG2JPG bzw. MPG TO JPG
     
  11. Angel-HRO

    Angel-HRO Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2000
    Beiträge:
    2.524
    Was? DAT In JPG umbennen? Damit ändert man den Dateinamen, nicht die Dateieigeschaften, die sie als Video identifizieren
     
  12. Mmmmhhh ich denke mal nur mit Qualitätsverlust.
    Hast Du auf dem PC eine Playersoftware mit Standfotos?? (Hab eine ATI Karte, da geht sowas, Bilder aus einem Film aufzunehmen).
    Ansonsten ... öööhhhhh
     
  13. SpliffDoc

    SpliffDoc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. Februar 2002
    Beiträge:
    997
    tach

    also ich brenn solche sachen halt als stinknormale datencd (kann auch so zb.von einem halbwegs gescheiten dvd player abgespielt werden,wenns dir darum geht).
    ansonsten würd ichs mal mit *öffnen mit...* versuchen oder einfach die .dat in .jpg oder was auch immer umbenennen.

    gruss spliffdoc
     
  14. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    SVCDs werden auf CDs IMHO immer im Format mpg gebrannt.
    In der regel haben allein normale VideoCDs die *.dat endung.

    Gruß .. dieschi
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen