Ausführen und Schließen einer EXE Datei auf einem FTP Server

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von IljaBlu2, 14. September 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. IljaBlu2

    IljaBlu2 Byte

    Hallo, ich weiß jetzt nicht, ob das der passende Bereich für mein Thema ist, aber auch egal. Ich möchte eine EXE Datei auf meinem FTP-Server ausführen lassen. Es ist ein Dedicated Server für ein Spiel, der durch seine Ausführung auf dem FTP-Server immer aktiv und schnell sein kann. Folglich meine Frage: Ist so etwas möglich? Wenn ja, kennt jemand die FTP Befehle zum Ausführen und Schließen einer Datei auf einem FTP-Server. Muss sie dann eigentlich im Hintergrund laufen. Bitte helft mir! Vielen Dank im Voraus!
     
  2. kazhar

    kazhar Viertel Gigabyte

    Das kannst du vergessen. FTP (=File Transfer Protokoll - Datei Übertragungsprotokoll) kann keine Dateien ausführen.

    Du brauchst einen Systemmanagement - Zugang zu dem Server. Nur so hast du Zugriff auf das Betriebssystem und kannst Programme starten/beenden. Im einfachsten Fall ist das Telnet (Stellt einen zeichenorientierten Zugang her; so eine Art DOS-Prompt, nur mit Unix)
     
  3. Angel-HRO

    Angel-HRO Megabyte

    Genau, ich denke das ergibt sich auch aus dem Begriff ansich:

    FTP = File Transfer Protocol

    Dateiübertragungsprotokoll, also nix mit Dateien ausführen...
     
  4. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Kann mir momentan nicht vorstellen, worauf du hinaus willst. Ein FTP-Server hat meines Wissens keinen Systemzugriff und kann demnach auch keine Dateien ausführen. Er nimmt lediglich Aufträge zum Up- und Download von Dateien entgegen und stellt diese entsprechend den Zugriffrechten zur Verfügung.

    Gruss, Matthias
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen