1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

ausgelagerter Arbeisspeicher

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von obbevan, 21. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. obbevan

    obbevan Byte

    Registriert seit:
    14. Januar 2004
    Beiträge:
    62
    Frage : ich hab ja bein win 2k einige einstellmöglichkeiten was meinen virtuellen arbeisspeicher angeht . auf welchen wert sollte oder besser gesagt wie hoch darf man ihn denn stellen ?

    256 mb ram
    AMD 2400+
    GF 5200 128MB

    Danke
     
  2. specialist7

    specialist7 Kbyte

    Registriert seit:
    29. Juli 2002
    Beiträge:
    490
    ich würde die auslagerungsdatei deaktivieren, wenn du nicht gerade anspruchsvollen videoschnitt oder grafikbearbeitung machst!

    habe ich auch gemacht und der pc läuft schneller!

    mfg
    heiko
     
  3. mschuetzda

    mschuetzda Megabyte

    Registriert seit:
    5. September 2001
    Beiträge:
    1.131
    Ja, es ist besser einen anzulegen.
    Du kannst dann im Taskmanager mal nachsehen und feststellen, dass auch bei 1GB RAM noch etwas ausgelagert wird.
    Je nachdem wieviel das ist, würde ich z.B. 300 oder 500 MB, aber als feste Größe, anlegen.

    mfg
    schue
     
  4. aljo86

    aljo86 Kbyte

    Registriert seit:
    10. April 2002
    Beiträge:
    178
    hab auch mal eine Frage
    muss ich bei mir überhaupt virtuellen Speicher festlegen, oder kann ich ihn ganz deaktivieren?
    Habe 1GB Ram
     
  5. wahaha

    wahaha Kbyte

    Registriert seit:
    6. November 2003
    Beiträge:
    254
    ich hab ne ti4200 und mehr ram hat für ruckelfreiheit gesorgt...
     
  6. tommylee8de

    tommylee8de Kbyte

    Registriert seit:
    3. Juli 2003
    Beiträge:
    197
    Bei deinem System muss nicht unbedingt der RAM an Rucklern schuld sein. Mindestens so wichtig ist die Graka und deine ist nicht so doll für grafisch anspruchsvolle Games.;)
     
  7. Shibby_89

    Shibby_89 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    24. Juni 2003
    Beiträge:
    904
    Man kann den virtuellen Arbeitsspeicher auch vom System verwalten lassen.
     
  8. wahaha

    wahaha Kbyte

    Registriert seit:
    6. November 2003
    Beiträge:
    254
    ich glaub nich dass es da ne Obergrenze gibt...
    bei mir konnt ich's so hoch stellen wie aktuell RAM frei war.
    Gothic 2 hat bei mir mit 256 MB auch geruckelt (bei max details&auflösung).
    Wollt ich mir nich gefallen lassen, also hab ich noch 512 mb dazugestopft, jetzt gehts ruckelfrei.
    An den Rucklern ist der RAM schuld, würde ich sagen.
     
  9. obbevan

    obbevan Byte

    Registriert seit:
    14. Januar 2004
    Beiträge:
    62
    was ist denn max. systemspeicher für texturen im PCi-Modus ? also das ist nun bei der grafikkarte . grund für die ganze fragerei : vereinzelte ruckler bei Need for Speed Underground
     
  10. Gast

    Gast Guest

    jo, 256 mb würden gut tun
    oder wenn die kohle da is, warum nicht gleich 768.... die speicherpreise sind ja noch angenehm.
     
  11. wahaha

    wahaha Kbyte

    Registriert seit:
    6. November 2003
    Beiträge:
    254
    untergrenze: 1 mal ram => 256
    obergrenze 3mal ram => 768

    mfg

    edit:
    spendier deinem rechner mal etwas mehr RAM, würde sich gut auszahlen.

    mfg
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen