Auslagerungsdatei ändern ???

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Denator, 15. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Denator

    Denator Byte

    Registriert seit:
    27. Oktober 2002
    Beiträge:
    25
    Hallo
    Ich habe in meinem Computer eine Speichererweiterung eingebaut.
    Insgesamt sind es nun 768 MB. Muß ich in diesem Fall die Auslaberungsdatei
    verändern. Oder wie stelle ich diese optimal ein ??
    Danke im vorraus
    Markus.
     
  2. malakatar

    malakatar Byte

    Registriert seit:
    1. Januar 2003
    Beiträge:
    61
    ??? bei win 98 kannste sehr wohl die *.swp hinlagern wo du willst!
    eddi
     
  3. malakatar

    malakatar Byte

    Registriert seit:
    1. Januar 2003
    Beiträge:
    61
    ...nimm ne kleine auslagerung von ca 100mb max=min!

    mit dem taskmanager (win+pause) /Systemleistung überprüfungsmöglichkeit

    und dann alles vergessen, bitte

    ed
     
  4. Denator

    Denator Byte

    Registriert seit:
    27. Oktober 2002
    Beiträge:
    25
    Hallo
    Danke für deine Antwort.
    Noch ne Frage dazu: Bei mir steht da einmal Anfanggröße
    und einmal maximale Größe.
    Was trage ich da genau ein, wenn ich Bild- und Videobearbeitung
    machen möchte ??
    Und wofür steht der Auswahlpunkt "Größe wird vom System
    verwaltet" da ??
    Vielen Dank im vorraus.
    MfG
    Markus
     
  5. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    @ Freeze..............Du meinst die Kernelauslagerung,das ist etwas anderes

    mfg
    Y
     
  6. Freeze jr.

    Freeze jr. Byte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2000
    Beiträge:
    89
    Wenn Du meinst. Man kann Windows XP dazu bringen das jedes Programm im RAM lagert und nichts auf die Festplatte auslagert. Ein kleiner Eintrag in der Registry macht dies möglich! Wozu soll WindowXP bei der Speichermenge auslagern?
     
  7. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    also wenn Du den PC hauptsächlich zum spielen benutzt..dann 800 MB.....für Bild-und Videobearbeitung 1024 MB.......übrigens unterstützt XP im Gegensatz zu Win9x auch Auslagerungsdatei auf einer separaten Partition einer Festplatte,eine 2.Platte ist also nicht nötig
    mfg
    Y
     
  8. Xaero3k

    Xaero3k Kbyte

    Registriert seit:
    19. Mai 2002
    Beiträge:
    446
    schwachsinn, komplett ausschalten würd ich auf keinen fall.
     
  9. Freeze jr.

    Freeze jr. Byte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2000
    Beiträge:
    89
    Hi...

    Also bei Deiner Speichermenge würde ich die Auslagerungsdatei komplett ausschalten...
     
  10. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo markus,

    ich persönlich würde dir von einem totalen abschalten der auslagerungsdatei abraten.
    es gibt immer wieder programme oder auch spiele, die dieselbe dringend benötigen. (bei den heutigen plattengrößen ja auch überhaupt kein problem.
    versuch einfach mal als unter und obergrenze 400 mb.
    am besten wäre es, wenn du die auslagerungsdatei auf eine zweite platte (erste partition) legen könntest.
    ebenso den ordner eigene dateien und die temperären internet dateien .
    mfg ossilotta
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen