Auslagerungsdatei im RAM-Speicher halten

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von webbimaster, 29. August 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. webbimaster

    webbimaster ROM

    Registriert seit:
    24. August 2001
    Beiträge:
    2
    Kann mir jemand sagen, ob das moeglich ist...

    ich wollte, da mein rechner ausreichend RAM besitzt ca 300mb des RAM-Speichers als AUslagerungsdatei reservieren.
    eigentlich muesste dies reichen..
    nur wie macht man das?
     
  2. maxjat

    maxjat Kbyte

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    215
    nicht in die Regestry sondern in die "System.ini" und zwar unter
    [386h]
    ConservativeSwapUsage=1
    ---------hier stehen div.andere Einträge Cache usw. nichts ändern einfach schließén und Anderungen übernehmen lasse Neustart fertig.

    Max
     
  3. ast

    ast Guest

    Das wird auch nicht in der Reg sondern in der Boot.ini gesteuert.

    Beispiel:
    multi(0)disk(o)rdisk(o)partition(1)\winnt="Win2000Pro(512MBRamDisk)" /maxmem=128

    bei 640MB Ram getestet

    andere Größen selbst austesten

    Oder unter: http://www.cenatek.com/product_ramdisk.cfm?Page=Configure_NT mal selbst nachschauen. Die Software ist kostenpflichtig.
    Geändert da Nachtrag.
    Unter: http://www.2nite.de/Workshops/RamDisk_W2K/ramdisk_w2k.html

    steht}s noch mal in Deutsch.
    Viel Spaß
    ast
    [Diese Nachricht wurde von ast am 24.10.2001 | 19:30 geändert.]
     
  4. TMuder

    TMuder Kbyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    385
    Frage: Wo kann man die Option (ConservativeSwapUsage=1) in der Registry eintragen ?
     
  5. maxjat

    maxjat Kbyte

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    215
    Hi nur mal als Frage,
    wenn Du die Auslagerungsdatei auf eine Ram Disk bringen willst, was für einen Nutzen versprichst Du Dir davon???
    Dann lege lieber die Optionen so fest das die Auslagerungsdatei auf Festplatte erst bei vollem Ram benutzt wird, (ConservativeSwapUsage=1)
    somit ersparst Du dir Rechenzeit und die Ramdisk.

    Gruß Max
     
  6. msbigmama

    msbigmama Byte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    23
    hi,

    es geht nicht unter WIN2000. Es gibt zwar ein Programm von Microsoft "Ramdisk.exe" aber die ist voreingestellt bei 30MB und
    der Wert läßt sich leider nicht erhöhen. Egal was man in der Registry angibt. Unter "http://www.winhelpline.com" im Forum, Suchen: ramdisk" kannst du darüber mehr erfahren.

    msbigama
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen