1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Auslagerungsdatei in RAM verlagern ?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Happybürger, 15. August 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Happybürger

    Happybürger ROM

    Registriert seit:
    31. Oktober 2000
    Beiträge:
    1
    Bei den RAM Preisen heutzutage habe ich 512 MB im Rechner. Nun habe ich mal irgendwo gelesen, dass man die Auslagerungsdatei in den RAM verlagern kann (womit der PC natürlich eine Spur schneller werden soll).
    Aber wie geht das. Hat einer einen Schimmer?
    Danke schon im Voraus.
    Der Happybürger
     
  2. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Moment, verstehe Ich Dich richtig?
    Du willst die Windows-Swap-Datei in deinen Arbeitsspeicher verlagern?

    Wozu soll das gut sein?

    Du veranlasst Windows dazu früher als notwendig auf die Swap-Datei auszulagern und das dazu noch in den eigentlichen, vor der Swap-Datei von Windows genutzten Ram?

    Wenn Du das echt willst ist es _vielleicht_ per Ramdisk und einer, über den Gerätemanager machbare modifikation der Swap-Einstellung möglich, das wäre mal auszutesten.

    Aber:

    Meiner Meinung nach wäre es sinnvoller den Ram aufzustocken und die Swap auf eine Minimalgröße und offener Maximalgröße einzustellen.

    Gruß...dieschi
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen