Auslagerungsdatei läuft voll

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von nobbe, 10. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. nobbe

    nobbe Byte

    Registriert seit:
    12. Januar 2002
    Beiträge:
    63
    Hallo Leute,
    Ich habe einen Rechner mit W2K Sp4. 512 MB RAM. Installiert ist Office 2003 und ein paar weitere Programme.
    Jetzt habe ich das Problem das meine Auslagerungsdatei voll läuft. Auch ohne dass jemand am Rechner arbeitet Ein aktueller Virenscanner ist installiert. Starte ich den PC neu ist die Datei wieder leer und läuft erneut voll!
    An was kann das liegen und wie stelle ich das ab.

    Vielen Dank im Voraus
    Norbert Schaefer
     
  2. nobbe

    nobbe Byte

    Registriert seit:
    12. Januar 2002
    Beiträge:
    63
    Hallo und danke an alle für eure anregungen.
    Habe nun eine Datei ausgemacgt die pro Tag so um die 250 MB größer wird. Werde morgen mal nachschauen wohin die gehört.

    Viele Grüße
    Norbert
     
  3. Döskopp

    Döskopp Kbyte

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    169
    Versuchsweise die Auslagerungsdatei auf min.= max.= 64 MB festsetzen und (falls vorhanden) Hibernate- Mode ausschalten. - Sinn und Zweck der Übung: 1. reicht das für W2K mit 512 MB und 2. provozierst Du eine Meldung (a la 'die Auslagerungsdatei muss erweitert werden') im Fehlerfall. Dann solltest Du mit FILEMON (sysinternals) den Schuldigen festmachen. *my way*
     
  4. Clumsyschlumpf

    Clumsyschlumpf Kbyte

    Registriert seit:
    7. Mai 2002
    Beiträge:
    129
    Hi,

    klingt für mich nach nem Virus....
    ich tippe vielleicht mal auf den netsky....

    Schau mal nach, ob ein Dienst fvprotect.exe läuft im Taskmanager...

    Wenn ja geh zu Symantec, such nach der Datei und zieh dir das Entfernungstool....

    Sonst wie gesagt noch schauen, was es für ne andere Datei ist, die den Speicher frißt und die mal googlen, ob da irgendwas bekannt ist...
     
  5. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Schaue dir doch mal im Taskmanager die laufenden Prozesse an, da sollte einer seien der kontinuierlich mehr Speicher anfordert und nicht mehr frei gibt.

    Grüße
    Wolfgang
     
  6. nobbe

    nobbe Byte

    Registriert seit:
    12. Januar 2002
    Beiträge:
    63
    Hallo,
    die Auslagerungsdatei hat eine feste größe 1534MB.
    Ganz voll laufen lassen habe ich sie noch nicht da der rechner immer langsamer wird und man nicht mehr vernünftig damit arbeiten kann. Der Pc wird dann so zweimal am Tag neu gestartet.
    Gruß Norbert
     
  7. nobbe

    nobbe Byte

    Registriert seit:
    12. Januar 2002
    Beiträge:
    63
    Hy,
    läuft voll im sinne von größe der Datei.
    Das ganze sieht man im "Taskmanager" unter systemleistung, zugesicherter speicher, maximalwert. Dieser wert erhöht sich bis die Auslagerungsdatei voll ist.

    Gruß Norbert
     
  8. Dammpfwallze

    Dammpfwallze Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    1.322
    Was meinst du mit läuft voll? Woran willst du das sehen, was hast du eingestellt? Ist die fest eingestellt oder von 0- xxx?

    Gruss Mario
     
  9. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.996
    Hi!
    Auf welchen Wert erhöht sich der Wert denn und wie hast Du Deine Auslagerungsdatei eingestellt? (Mindestgröße?)
    Gruß, MagicEye
     
  10. realdee

    realdee ROM

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    2
    Hallo,

    ich habe haargenau das gleiche Problem aber mit windows xp pro
    @nobbe hast du nun einen schuldigen ausfindig machen können
    @döskopp was ist der Hibernate-Modus und wie komm ich in den filemon?
     
  11. Ace Piet

    Ace Piet Computerversteher

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    3.325
    > ich habe haargenau das gleiche Problem aber mit windows xp pro
    Dann solltest Du einen eigenen Thread aufmachen.

    Trotzdem...
    1. Hibernate-Modus
    2. Filemon

    Döskopp ging es darum, per filemon die Schuldigen zu finden, die auf Pagefile.sys zugreifen bzw. über Gebühr Speicher verlangen, sodass ausgelagert werden muss.

    -Ace-
     
  12. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.487
    Also wenn mich nicht alles täuscht, ist der Maximalwert im Taskmanager nur der während der aktuellen Sitzung maximal genutzte Speicherplatz. Das hat doch aber nichts mit "Vollaufen" zu tun, dazu müsste die "Speichernutzung" permanent diese Größe haben (obwohl die Auslagerungsdatei selbst den angezeigten Maximalwert - physikalischer Speicher behält). Allerdings arbeite ich auch mit einer variablen Auslagerungsdatei bei einem Startwert von 20MB. Kann gut sein, dass Windows bei einer großen festen Auslagerungsdatei diese auch komplett zum Cachen von Daten benutzt und nicht wieder freiräumt (da ja reserviert).

    Gruss, Matthias
     
  13. Ace Piet

    Ace Piet Computerversteher

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    3.325
    Der Matrose Nobbe widerspricht sich später...
    > Habe nun eine Datei ausgemacgt die pro Tag so um die 250 MB größer wird.

    Von daher verstehe ich (hier + ausnahmsweise) unter "volllaufen" das Vergrössern von Pagefile.sys und nicht deren effektive Nutzung.


    Aussagen über die Nutzung innerhalb erhält man über 4 LeistungsInd.
    1. Speicher - Zugesicherte Bytes
    2. Speicher - Zusagegrenze
    3. Auslag.Datei - Belegung %
    3. Auslag.Datei - max.Belegung %

    (1.) finde ich auch im TaskMan. unten links als "zugesichert virtuell" und (2.) als "Grenzwert" (im Sinne Zusage ohne Erweiterung der Datei).

    Platz in der AuslagerDatei wird übrigens erst dann reserviert, wenn die Seiten auf dem Datenträger geschrieben wurden, nicht bei Zusicherung (Reservierung).

    > nicht wieder freiräumt (da ja reserviert)
    Naja. IMHO gibt es für das Rein-Raus-Spiel einen eigenen Algorithmus [1]. Ein direktes Reservieren ist mir nicht bekannt.

    cu -Ace-
    _______________

    [1] Inside Win, Mark Russ. p.385 stichwort VADs
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen