Auslagerungsdatei unter Windows 2000

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Moehre, 3. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Moehre

    Moehre Byte

    Registriert seit:
    4. Juli 2001
    Beiträge:
    22
    Hi,

    ich habe das Problem, das ich häufig bei meinem Notes-Server (OS: Windows 2000) die Meldung bekomme, das nicht genügend virtueller Arbeitsspeicher verfügbar ist, obwohl ich 512MB RAM und eine Auslagerungsdatei von 1GB habe. Sonst läuft auf dem Server nichts.
    Im Taskmanager ist dann nicht Unauffälliges. Selbst wenn man die Speichernutzung der aufgeführten Prozesse addiert, kommt man nicht mal in die Nähe der angezeigten Speichernutzung.

    Gibt es ein Tool, mit dem man den Inhalt der Auslagerungsdatei auslesen kann, bzw. was Anzeigt, welche Dateien ausgelagert werden?

    Gruß
    Dirk
     
  2. anakin_x4

    anakin_x4 Megabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2001
    Beiträge:
    1.078
    Hi,

    er hat aber kein Tool zur Speicheroptimierung gesucht, sondern eines um den Inhalt der pagefile.sys darzustellen ...

    Gruss,

    anakin_x4
     
  3. lottoeins

    lottoeins ROM

    Registriert seit:
    5. September 2002
    Beiträge:
    5
    versuchs mal mit maxmem.exe. das räumt den speicher auf. gibt es schon mal auf heft cd}s
    güsse L.S.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen