Auslagerungsdatei - Virtueller Speicher

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von cocoloco, 1. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. cocoloco

    cocoloco Byte

    Registriert seit:
    8. Dezember 2002
    Beiträge:
    19
    Hallo zusammen,

    habe meinen Rambus Arbeitsspeicher auf 1024 MB aufgestockt. Nun geht es mir um die Einstellung der optimalen Größe der Auslagerungsdatei.

    Frage an euch: ist es unbedingt erforderlich bei meiner Speichermenge die Größe überhaupt zu ändern (Windows schlägt einem die optimale Größe vor) bzw. die Datei vom System verwalten zu lassen und wenn ja, welche Größe schlägt ihr vor. Im Internet kreisen Behauptungen von 1,5 bis 3-fache des
    Arbeitsspeichers. Kann mit einer eine kompetente Antwort zu diesem Thema geben.

    Im voraus danke.....

    Gruß
    Mario
    [Diese Nachricht wurde von cocoloco am 01.02.2003 | 16:42 geändert.]
     
  2. interlook

    interlook Byte

    Registriert seit:
    3. Februar 2003
    Beiträge:
    110
    Ich habe da mal noch eine allgemeine Frage.

    Ich fahre mit 1024MB DDR und habe mal meine SysStats angesehen. Meine höchste Speicherauslastung waren noch nichteinmal 900MB. Da stellt sich die Frage, wozu man dann 2048MB PageFile einstellen sollte?

    Beobachte einfach mal Dein Speicherverhalten und stelle es danach ein, Deine Platte wird es dir danken :-)
     
  3. cocoloco

    cocoloco Byte

    Registriert seit:
    8. Dezember 2002
    Beiträge:
    19
    Hallo Ossilotta und Hallo an alle anderen auch,

    danke für die Antworten. Bei Windows-tweaks.info sind sehr nützliche Informationen zu diesem und zu vielen anderen Themen auch. Vor allem das bekannte Problem mit dem Shutdown von XP kann durch einen kleinen Eingriff in die Registry auf wenige Sekunden reduziert werden. Diese Seite ist einfach klasse.

    Ciao
    Mario
     
  4. rapmaster

    rapmaster Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    5.181
    heutzutage braucht die festplatte genug freiraum für windows.
    warum ich 4 gb gesagt habe, weiß ich nicht mehr.(glaube 2048 für den virtuellen speicher, und 2 gb normaler freiraum.)
    du kannst auch so einstellen, dass windows den virtuellen speicher selbst festlegt.

    mfg
    rapmaster
     
  5. Relax

    Relax Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    12. Oktober 2001
    Beiträge:
    951
    Hallo.

    kannst du mir erklären warum die Festplatte bei 2048 virt.Speicher
    noch 4 GB frei haben muss ?
    Zudem find ich 2048 bei üppigen 1024MB RAM doch echt viel !
     
  6. rapmaster

    rapmaster Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    5.181
    min: 2048
    max: 2048
    zur info: festplatte muss mitspielen können.
    d.h. die muss mindestens noch ca.4 gb frei haben.
     
  7. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo mario,

    schau mal hier rein:
    http://www.windows-tweaks.info/html/virtualram.html

    mfg ossilotta
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen