Ausnahmefehler 0E ist aufgetreten

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von malex, 18. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. malex

    malex Byte

    Registriert seit:
    13. April 2001
    Beiträge:
    8
    Fast bei jedem Aufstarten meines Computers erscheint nachstehende Meldung und nur mit Mühe komme ich dann in die gewohnte Windows-Maske:

    Der Ausnahmefehler 0E ist aufgetreten: VxD ameatmpc (01) + 00007306,
    Adresse 0028:C29C9426.
    Der Aufruf erfolgte von 0028: C001C344 in VxD NDIS (01) + 000047 D0.
    Das Programm kann ggf. normal fortgesetzt werden.....

    Kann mir hier jemand Bescheid geben, wie ich diese Meldung angehen muss
    und was sie bedeuted ?

    Für Ihre Hilfe jetzt schon besten Dank.

    Gruss Paul
     
  2. wolferle

    wolferle Byte

    Registriert seit:
    20. Januar 2003
    Beiträge:
    78
    hallo horst

    Danke erstmal. Aber mein oe fehler hatte keine Angabe über eine VXD. Ist aber auch egal System läuft wieder superstabil.

    Danke trotzdem
    mfg wolferle
     
  3. Horst Senier

    Horst Senier Kbyte

    Registriert seit:
    29. Dezember 2002
    Beiträge:
    263
    Hi wolferle!

    Dieser "Ausnahmefehler" tritt auch nicht kontinuierlich sondern meist sporadisch auf. Immer dann, wenn dieser virtuelle Gerätetreiber mit einem anderen Programm während des Systemstarts kollidiert, kommt es zu einer solchen Fehlermeldung. Man kann durch selektives Herangehen unter Umständen den Fehler ausmachen. In Deinem Fall stand ja die Anwendung sogar dabei. Diese VXD wird zur Einwahl ins Netz gebraucht.
    Ist diese Datei beschädigt, dann sollte man sie löschen und von der Windows-CD diese Datei neu extrahieren und in das entsprechende Verzeichnis kopieren.

    Gruß Horst
     
  4. wolferle

    wolferle Byte

    Registriert seit:
    20. Januar 2003
    Beiträge:
    78
    Die Temperatur der CPU oder das Netzteil können es nicht sein, definitiv. Habe immer PC-Alert4 mitlaufen, alles gut. aber egal, der Fehler ist jetzt siet 36 std. davon 20 PC an nicht mehr aufgetaucht.
    nochmals danke
    mfg wolferle
     
  5. Angel-HRO

    Angel-HRO Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2000
    Beiträge:
    2.524
    Och, im Winter sind die Temperaturen gar nicht so schlecht :-)
    Friert man wenigstens nicht bei der Arbeit vorm Rechner.
    Ansonsten... wenn so eine Reinigung mal ansteht, dann nehm ich am liebsten die Druckluftpuste und blas einmal durch den Lüfter (vorher abbauen!!!)

    Gruß
    André
     
  6. ich2001

    ich2001 Kbyte

    Registriert seit:
    10. April 2002
    Beiträge:
    250
    habe den fehler auch unter 98se gehabt dann hab ich meinen Rechner zerlegt (inclusve board raus) dann mal den cpu kühler sauber gemacht (hatte sich mit stauib zugesetzt, da ich meinen PC recht oft auf hab) und wieder zusammengebaut siehe da es läuft
    einwandfrei wahr wohl die hitze der CPU (sch*** AMD-Heizung)
     
  7. Angel-HRO

    Angel-HRO Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2000
    Beiträge:
    2.524
    Ok, sollte der Fehler wieder auftreten, versuch mal, ob er reproduzierbar ist, dann kommt man ein gewaltiges Stück weiter. Ansonsten blieben Temperaturen als Fehlerquelle oder dein Netzteil, evtl ist es zu schwach.

    Gruß
    ANdré
     
  8. wolferle

    wolferle Byte

    Registriert seit:
    20. Januar 2003
    Beiträge:
    78
    hi andre.

    mein bs ist 98se. zur zeit tritt der fehler nicht mehr auf, kam aber nach 3std. internet. Bin jetzt schon länger wieder am pc und es geht alles. danke für die nachfrage. außer dem was ich geschrieben habe stand nix mehr in der meldung.

    also nochmals danke.

    mfg
    wolferle
     
  9. Angel-HRO

    Angel-HRO Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2000
    Beiträge:
    2.524
    Hi
    EIne einfache Speicheradresse nützt so relativ wenig. Steht denn ein Name einer VxD oder so was in der Meldung?
    Welches Betriebssystem überhaupt, und wann kommt der überhaupt? Ein paar mehr Infos wären wünschenswert.

    Gruß
    André
     
  10. c62718hris

    c62718hris Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2003
    Beiträge:
    1.908
    Ich würde das Modem eh weglassen. Ohne Modem brauchst Du keine Sorgen vor Dailern irgendwelcher Art zu haben. Über DSL funktionieren die alle nicht.

    Gruß
    Christian

    PS: Das Modem könntest Du jetzt zwar wieder installieren, mehr als wieder rausschmeißen wenns nicht läuft kann ja nicht passieren, nur wie gesagt...
     
  11. malex

    malex Byte

    Registriert seit:
    13. April 2001
    Beiträge:
    8
    Hallo Christian,

    Habe alle entfernt, dann lief überhaupt nichts mehr. Ich musste das System von neuem hochfahren habe allerdings mein 56K Modem nicht mehr installiert. Jetzt läuft das System wieder ganz normal d.h. ich arbeite im Internet nur noch mit dem ADSL-Modem. Ich weiss nicht, ob ich das (56K intern) nochmals aktivieren bezw. konfigurieren soll.... Ehrlich gesagt getraue ich mich nicht, da ich eine neue Fehleranzeige befürchte.

    Gruss
    Paul
     
  12. malex

    malex Byte

    Registriert seit:
    13. April 2001
    Beiträge:
    8
    Werde deinen Rat befolgen und umgehend darauf zurückkommen.
    Vorerst besten Dank.

    Gruss
    Paul
     
  13. malex

    malex Byte

    Registriert seit:
    13. April 2001
    Beiträge:
    8
    Werde deinen Tipp befolgen und wenn ich damit Erfolg habe, gebe ich dir umgehend Bescheid.

    Besten Dank und Grüsse
    Paul
     
  14. wolferle

    wolferle Byte

    Registriert seit:
    20. Januar 2003
    Beiträge:
    78
    Hallo alle zusammen.

    Ich bin neu im Forum und habe auch einen Ausnahmefehler OE auf meinem System und zwar an Adresse 016f:BFF74507.
    Kann jemand damit was anfangen?Habe einen AMD2000+ auf Msi KT3 ultra 2, falls das was bringt!?

    Vielen Dank schon mal
    Grüsse

    Wolferle
     
  15. c62718hris

    c62718hris Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2003
    Beiträge:
    1.908
    Auf alle Fälle kannst Du die ganzen Microsoft PPP einträge löschen. Wird einer gebraucht installiert er sich wieder. Doppelt und dreifache unnütige Einträge im Gerätemanager "schießen" das System ab.

    Gruß
    Christian
     
  16. c62718hris

    c62718hris Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2003
    Beiträge:
    1.908
    Entschuldige kann meine eigene Adresse nicht richtig schreiben:

    c62718hris@t-online.de natürlich:(
     
  17. Plinius

    Plinius Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.811
    .....<B>62718</B>.....
     
  18. malex

    malex Byte

    Registriert seit:
    13. April 2001
    Beiträge:
    8
    Hallo Christian,
    Etwas scheint hier nicht zu klappen, denn ich habe schon verschiedene Male versucht dir das Abbild an deine e-Mail Adresse zu übermiteln. Wenn ich dann nach kurzer Zeit meine Box wieder einschaltete, bekam ich nachstehende Meldung zu Gesicht:

    &lt;c62118hris@t-online.de&gt; ... unknown user / Teilnehmer existiert nicht

    Warum das ?

    Gruss Paul
     
  19. c62718hris

    c62718hris Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2003
    Beiträge:
    1.908
    Einfach auf meinen Namen clicken da steht.

    c62118hris@t-online.de

    Gruß
    Christian
     
  20. malex

    malex Byte

    Registriert seit:
    13. April 2001
    Beiträge:
    8
    Ich weiss jetzt warum der Fehler auftritt. Ich habe ein ADSL-Modem installiert um schneller im Internet "surfen" zu können. Wenn ich nun das Modem wieder deinstalliere, laufen die Startfrequenzen wieder ganz normal, aber sobald ich es wieder installiere habe ich die gleichen Fehlermeldungen und dieselben Schwierigkeiten bis ich endlich in der Windows-Maske bin - und das kann ganz schön dauern.
    Ich habe im Geräte-Manager festgestellt, dass unter Netzwerkkarten ein schönes Durcheinander herrscht. Ich weiss nicht, ob ich dir dies so beschreiben kann. Ich versuche mal ein Abbild davon einzufügen, damit du dir ein besseres Bild davon machen kannst.

    Mit dem Einfügen hat es nicht geklappt, wenn du mir deine e-Mail Adresse durchgeben könntest, würde ich dieses Abbild zur Begutachtung auf diese Weise zustellen.


    Ob du mir dann vielleicht einen Tipp geben kannst, wie ich das Modem besser installieren kann. Könnte ja sein, dass hier doch etwas schief gelaufen ist !

    Mit Gruss

    Paul
    [Diese Nachricht wurde von malex am 19.01.2003 | 16:07 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen