1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Ausrufezeichen im Gerätemanager

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Brigitte Stehle, 27. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hallo! Mein PC (Aldi Computer XP drei Jahre alt) bleibt beim Start seit drei Tagen immer an der gleichen Stelle hängen und startet dann nach etwa zwei Minuten ganz normal ins Windows. Im Gerätemanager (Standard-Diskettenlaufwerkcontroller) habe ich ein Ausrufezeichen entdeckt. Mein Floppy-Laufwerk funktioniert einwandfrei. Vorher war ich noch nie im Gerätemanager. Hat mein Problem beim Starten etwas damit zu tun? Systemwiederherstellung bringt keine Besserung. Bitte helft mir! Danke!!!
     
  2. Falcon37

    Falcon37 Ganzes Gigabyte

    Deaktiviere das Floppy-Laufwerk im Bios und deinstalliere anschliessend das Floppy-Laufwerk im Gerätemanager.
    Wenn dann dein PC normal schnell startet liegt das Problem wirklich am Diskettenlaufwerk.
     
  3. Danke für die schnelle Antwort. Im Bios habe ich bisher noch nichts gemacht. Da muss ich immer jemanden kommen lassen. Das Laufwerk brauche ich dringend. Ist das dann noch lauffähig?
     
  4. Falcon37

    Falcon37 Ganzes Gigabyte

    Wenn das Laufwerk im BIOS deaktiviert ist kannst du es in Windows natürlich nicht mehr benutzen.
    Es sollte auch nur zum Eingrenzen des Problems deaktiviert werden.
    Also lass den BIOS-Spezialisten kommen (hoffentlich kostenlos), er soll mal checken ob das Floppy nicht doch einen Defekt hat.
     
  5. Mach ich. Danke!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen