1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Aussage eines Epox-Technikers richtig?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von sascha.wacker, 23. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sascha.wacker

    sascha.wacker ROM

    Registriert seit:
    3. April 2001
    Beiträge:
    6
    Hi,

    ich möchte ein wenig meinen Rechner aufrüsten (Epox 8KHA+, 512MB PC2100-Speicher (also 266er), 1700+ Athlon Palomino, GF3):
    Ich hatte vor einen 2600+ mit 266Mhz-FSB zu kaufen und noch ein wenig Speicher. Grafikkarte folgt später. Beim Arlt sagte man mir, dass es den 2600+ mit 266 nicht mehr gibt... nur noch den 2600+ mit 333 FSB... der würde aber in meinem Board nicht laufen.

    Also habe ich mal bei Epox angerufen. Die sagen mir, dass sogar der 2800+ mit 333FSB in meinem Board läuft (steht auch so in der CPU-Liste). Ich müsste nur PC2700 (also 333er-Speicher) verwenden und das neueste Bios aufspielen. Dann einfach den Board-Jumper auf 133 gestellt (ist bei mir schon so) und im Bios den FSB auf 166 einstellen... fertig!

    Stimmt das? Oder ist dass dann ein Übertakten?

    Was anderes: Produziert AMD überhaupt noch schnellere Thoroughbred\'s? Oder ist bei 2700 bzw. 2800 Schluss?

    CU Sascha
     
  2. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    dieses Posting - entnommen aus dem http://www.planet3dnow.de Forum entbehrt ja wohl jeglicher Grundlage http://www.planet3dnow.de/vbulletin/showthread.php3?s=&threadid=104307 . Hier der Auszug ...

    <Stimmt. Bei FSB 166/333 wird ein Teiler von 1/5 benötigt. Und den hat dieses Board! Ich habe gestern mit einem Epox-Techniker regen email-Kontakt und er hatte mir diesen Teiler bestätigt.
    Ich werde nachher den Prozzi kaufen und es einach ausprobieren. Wenn es nicht funktionieren sollte, kriegt er das Board mit samt Prozessor dahin geschoben wo normalerweise recht wenig Sonne hinscheint >

    Ich glaube du solltest dir nicht noch einmal ein EPOX-Board oder Produkt kaufen - bei so wenig Vertrauen...
     
  3. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    ich hab} schon ganz andere "Schoten" gesehen, posten hier bei PC-Welt, bei Chip, bei Planet3DNow und bei bei MSI - im Endanwender-Forum ..., wobei das MSI Forum von den Suppoert MA}s und einigen Händlern betreut wird - trotzdem ist uns dort nicht geglaubt worden und man musste noch in den anderen Foren posten. Vorher gab}s noch mindestens 3 Anrufe beim MSI-Support, wobei die 3 MA}s dem Kunden 3x die gleiche Antwort gegeben hatten. ....*kopfschüttel*
    [Diese Nachricht wurde von AMDUser am 23.06.2003 | 21:59 geändert.]
     
  4. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Sag} mal, wie ungläubig bist du dass du einem Support Mitarbeiter der Firma Epox nicht traust, dann hier in diesem und in diesem Forum http://www.planet3dnow.de/vbulletin/showthread.php3?s=&threadid=104307 posten musst?

    Du hast bei Epox angerufen und nicht bei ECS, wo man beim Anruf von 3 Mitarbeitern unterschiedliche Ausküfte bekommt. Was den Support von Epox angeht, der hat die Note 1+ verdient ...
     
  5. goemichel

    goemichel Guest

    Den Link wollte ich ihm auch vor den Kopf werfen ;) ;) !!
     
  6. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo sascha,

    schau mal auf die bios seite:

    http://www.epox.de/techsupp/downloads_anzeige.asp

    mfg ossilotta

    der link geht leider nicht sorry

    schau auf der epox seite über techn.support-downloads-bios-8KHA+

    http://www.epox.de/profil/profil.htm
    [Diese Nachricht wurde von Ossilotta am 23.06.2003 | 15:20 geändert.]
    [Diese Nachricht wurde von Ossilotta am 23.06.2003 | 15:24 geändert.]
     
  7. Gast

    Gast Guest

    Hallo, von Epox habe ich wenig Ahnung, von ENMIC mehr.
    Enmic Boards sind eigendlich Baugleich mit Epox und bei Enmic habe ich nachgefragt.
    Diese Leute sagten mir dass dieses gehen sollte.
    Ich hoffe Dir weitergeholfen zu haben.
    Mfg Schlößer
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen