1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Aussetzer

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von eiji, 5. Juli 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. eiji

    eiji Guest

    Folgendes Problem:


    Mein Rechner läuft mit Windows 98 (2. Ausgabe) und setzt ca. alle zehn Minuten für einige Sekunden aus. Dabei stopt jegliche Datenverarbeitung (Maus ist eingefroren).
    Wenn ich innerhalb dieser Zeit bspl.weise im ICQ Text tippe erscheint dieser nach Ende des Aussetzers. Logischerweise folgen Probleme bei der Hardwareansprache ( Cd's im Brenner zerschossen ).

    Ich habe gehört, dass es sich dabei um Treiberkonflickte handeln soll, doch wo soll man da anfangen, ohne gleich FormatC durchzuführen?

    Ich bitte um Rat
     
  2. ddc605

    ddc605 Viertel Gigabyte

    versuche es einfach mal damit windows drüber installieren.

    cd rein und setup. dannach unter umstände die treiber neu isntallieren
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen