1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

austausch einer festplatte

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von gerd50, 14. Juni 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. gerd50

    gerd50 Byte

    Registriert seit:
    17. Februar 2004
    Beiträge:
    63
    Hallo bei mir hat sich mit der zeit die festplatte verseucht mit viren und troianer
    jetzt habe ich eine frage wen ich meine festplatte austausche (ich habe noch eine )läuft dan mein rechner wieder normal oder legen sich viren und trojaner auch noch wo anderst ab da ich noch nicht so viel von pc verstehe wende ich mich an euch danke für eure antworten im vorraus gruss gerd:bet:
     
  2. grizzly

    grizzly Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2001
    Beiträge:
    1.411
    was meinst du,wielange es dauert,bis die andere genauso verseucht ist??

    wenn man nix dagegen macht,bist du bald nur noch am tauschen :aua::aua:

    Dein Rechner leidet nicht unter Viren und Trojanern,sondern an PebKaC.

    Grizzly
     
  3. Ramses_der_2te

    Ramses_der_2te Kbyte

    Registriert seit:
    12. Juni 2004
    Beiträge:
    157
    bau die Festplatte wieder ein und jag mal ein Antivirenprog drüber.in der Regel sollte sich dann das größte Virenproblem erledigt haben.
    Und würde ich auch das Virenprogramm zum Schutz drauflassen. Vielleicht noch zusätzlich Pestpetrol drauf.
    aber wegen ein paar Viren die Platte zu tauschen....ojhe....das wird bei der masse an Viren(die für windows gibt) bald ein teurer Spaß... ;-)

    Da Du sagtest,das Du nicht viel verstehst...würde ich Dir vielleicht Internet Security 2004 von Symantec empfehlen....
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen