Auto-Logon mit TweakUI

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von mariori, 10. September 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mariori

    mariori ROM

    Registriert seit:
    6. April 2004
    Beiträge:
    7
    Hallo
    bei TweakUI kann man ja einstellen, dass der Rechner automatisch mit einem Konto startet. Toll wäre auch, wenn man bei mehreren Konten ein Hauptkonto definieren könnte, welches erst nach einer bestimmten Zeit (vielleicht 3s oder so) hochläuft (ähnlich wie ein Boot-Menu, wo nach einer def. Ablaufzeit ein OS startet).
     
  2. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Wozu brauchst du da TweakUI? Das geht doch auch so...


    .
     
  3. btpake

    btpake Guest

    Hi Doc!

    Kannst Du einmal bitte auch mir als TweakUI - Nutzer erläutern, wie ich vorzugehen habe.

    Hab' nun mal ein bißchen Bammel ohne Anleitung tiefer im System rumzugurken. :rolleyes:

    Vielen dank im Voraus!
     
  4. pc-salatman42

    pc-salatman42 Kbyte

    Registriert seit:
    30. August 2004
    Beiträge:
    231
    Es geht auch über den Registrierungs-Editor. Es funktioniert aber nicht bei Benutzer die ein Passwort besitzen. Wie in
    http://www.microsoft.com/germany/ms/security/5min/5min-103.mspx#XSLTsection127121120120 muss man zur Schlüssel HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Winlogon klicken. Erstellen Sie einen neuen Eintrag mit "AutoAdminLogon" (falls es noch nicht existiert) und setzen Sie es auf "1". Jetzt startet er Automatisch mit den aktuellen Benutzer. Den Name können Sie mit "DefaultUserName" ändern und die Domain mit "DefaultDomainName". Aber TweakUI ist viel einfacher zu bedienen. :)
     
  5. HOPE

    HOPE Guest

    Ja, und es gibt noch viele andere neckische Sachen, die man dort einstellen kann. :spitze: Sehr empfehlenswert!
     
  6. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Warum denn so umständlich?

    Start > Einstellungen > Systemsteuerung > Benutzer und Kennwörter

    - Den Benutzer markieren der immer angemeldet werden soll.

    - Haken weg bei "Benutzer müssen für diesen Computer Benutzername und Kennwort eingeben"

    - Passwort eingeben


    - Fertig.

    Ohne TweakUI, ohne regedit.

    Steht übrigens auch in dem Link von WWimmer, aber offenbar hat das keiner gelesen.


    .
     
  7. pc-salatman42

    pc-salatman42 Kbyte

    Registriert seit:
    30. August 2004
    Beiträge:
    231
    Statt Start > Einstellungen > Systemsteuerung > Benutzer und Kennwörter einfach Start > Ausführen und "control userpasswords2" eingeben. Denn ich finde es nicht. Auch wenn die klassische Startmenü aktiviert ist. Bestimmt besitzt du ein anderes Windows.
     
  8. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Stimmt, ich hab Win2000.

    Aber auch XP hat ne Systemsteuerung und dort wirds dann auch sowas wie "Benutzer und Kennwörter" geben, heißt vielleicht nur etwas anders.
    Oder hat Microsoft das bei XP woanders versteckt? :confused: Wäre möglich, die räumen gern mal etwas um von einer Version auf die nächste...


    .
     
  9. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Ach komm, wenn die Leute sich bei Problemen an die Windows-Hilfe wenden würden, hätten wir doch nix mehr zu tun, und das willst du doch nicht, oder? :D
     
  10. pc-salatman42

    pc-salatman42 Kbyte

    Registriert seit:
    30. August 2004
    Beiträge:
    231
    Warum? Foren sind dazu da? Um Probleme lösen oder hab ich unrecht? :confused:
     
  11. pc-salatman42

    pc-salatman42 Kbyte

    Registriert seit:
    30. August 2004
    Beiträge:
    231
    Unter XP heißt es "Benutzerkonten" und in der Gruppenrichtline "Benutzer - Manger". Du kannst ja auch, wenn du XP besitzt eine Systemsteuerungsdatei von Win2000 in WinXP kopieren. Aber da ich ja kein Win2000 hab, kann ich nicht sagen welche. :)
     
  12. pc-salatman42

    pc-salatman42 Kbyte

    Registriert seit:
    30. August 2004
    Beiträge:
    231
    Da haste auch wieder mal Recht, aber in anderen Forum z.b "WinFuture" geben Sie einfach nur Informationen z.b PE-Builder auf Deutsch.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen