Auto-Update: Tool zum Entfernen von Würmern

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Zeus, 30. August 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Zeus

    Zeus Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. Dezember 2000
    Beiträge:
    568
    Leute, ich muß mich mal über Windows XP aufregen. Eben ploppt der Hinweis für das Tätigwerden der Auto-Updatefunktion auf. Heruntergeladen wird das "Tool zum Entfernen der Würmer Mydoom, Zindos und Doomjuice (KB836528)" unter dem charmanten Hinweis, daß man ggf. Opfer einer dieser Schadprogramme sei. Ansonsten wäre man nicht in den Genuß des Updates gelangt.

    Auf den ersten Schock hin trotz vielfältiger Sicherungsmechanismen warte ich dann auf eine Meldung seitens Windows XP einschl. SP 2, ob ich infiziert bin und welche Gegenmaßnahmen zu treffen sein. Doch es tut sich nichts. Per Hand habe ich dann das Tool gesucht und erneut installiert. Daraufhin kam dann der Hinweis, daß keine Infektion vorläge.

    Durch fehlende Rückkopplung hätte mich Windows bald um den Schlaf gebracht. Weshalb kann nicht einfach ein Fenster, wo doch sonst wegen jedem Mist irgendwo eine Blase unter Windows auftaucht, geöffnet werden, das mich informiert? Was ein Ärger wegen nichts.

    MfG und gute Nacht...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen