Autoexec.bat / LW-Variable übergeben

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von Arabaer, 6. April 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Arabaer

    Arabaer Byte

    Registriert seit:
    16. Juni 2001
    Beiträge:
    70
    Wie kann man die Rückmeldung des CD Laufwerksbuchstaben, z.b. aus MSCDEX.exe an ein folgendes Kommando übergeben ??? Grund: ich habe mir eine DOS-Bootdiskette gebastelt, mit der ich dann in Abhängigkeit vom CD-Laufwerksbuchstaben auf Daten einer CD zugreifen möchte. Dies Bottdiskette wird in unterschiedlichen Rechnern verwendet.

    Claudio
     
  2. Arabaer

    Arabaer Byte

    Registriert seit:
    16. Juni 2001
    Beiträge:
    70
    Dies war nun wirklich eine erstklassige Idee mit nur einem klitze, klitze kleinen Schönheitsfehler, aufzurufende Dateien in der "config.sys" kann ich damit nicht auf CD auslagern, denn der Befehl "mscdex" greift ja erst mit der autoexec.bat.

    arabaer
     
  3. Arabaer

    Arabaer Byte

    Registriert seit:
    16. Juni 2001
    Beiträge:
    70
    Das ist wirklich eine gute Idee. Danke
     
  4. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Spontan fällt mir nur Versuch und Irrtum ein ;-)
    Gegeben: Eine Datei DUM.DAT befindet sich auf der CD, Du willst nur aufs CD-Laufwerk wechseln und von dort weitere Dateien abarbeiten starten lassen...

    REM Suche CD Laufwerk:
    :SuchCD
    IF EXIST Z:\DUM.DAT GOTO LZ
    IF EXIST Y:\DUM.DAT GOTO LY
    IF EXIST X:\DUM.DAT GOTO LX

    usw. bis

    IF EXIST D:\DUM.DAT GOTO LD
    PAUSE BITTE CD EINLEGEN
    GOTO SuchCD
    :LZ
    Z:
    GOTO aufruf
    :LY
    Y:
    GOTO aufruf
    :LX
    X:

    usw. bis

    :LD
    D:
    GOTO aufruf

    REM Zugriff auf die CD...
    :aufruf
    DIR

    J2x
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen