AUTOEXEC nicht editierbar

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Winscheiss, 14. September 2000.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Winscheiss

    Winscheiss ROM

    Registriert seit:
    14. September 2000
    Beiträge:
    5
    Kürzlich wollte ich Einträge in der Autoexec zu meiner Soundkarte für die DOS-Ebene entfernen, und zwar mit Sysedit. Bei jedem Booten sind die Einträge aber wieder da. Hatte vor Edit den Schreibschutz der Datei aufgehoben. Auch versuchte ich über "MSConfig" die Einträge zu deaktivieren - ohne Erfolg.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen