Automat.Hardwareerkennung deaktivieren

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von ohrenmann, 5. November 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ohrenmann

    ohrenmann ROM

    Hallo zusammen,

    wie kann ich unter Win2000 die automatische Hardwareerkennung deaktivieren? Ich habe W2K parallel zu Win98 installiert und beim Starten von W2K soll immer mein Drucker HP Laserjet 5L neu installiert werden, obwohl die neuesten Treiber bereits installiert sind...

    danke für \'ne Antwort

    markus
     
  2. ohrenmann

    ohrenmann ROM

    Ich möchte den Drucker eben nicht jedesmal neu installieren, das macht das System automatisch und darauf hätte ich gerne verzichtet. Den Drucker hab ich mehrmals schon komplett deinstalliert und dann automatisch erkennen lassen, hat allerdings nichts gebracht...

    viele Grüße

    markus
     
  3. kazhar

    kazhar Viertel Gigabyte

    Die Hardwareerkennung kannst Du garnicht abschalten! Wäre auch dumm: Denn Win2k erkennt (wie auch alle Win9x-Versionen samt WinXP) die meiste Hardware (LPT-, COM-Ports, USB usw) beim Hochfahren jedesmal neu. Wenn Du irgendwie das Plug&Play deaktivierst, dann würdes Du wahrscheinlich vor einem "hardwarelosen" Rechner sitzen!

    Warum willst Du eigentlich den Drucker jedesmal neu installieren? Möglicherweise läßt sich der gewünschte Effekt auf andere Weise erziehlen.

    mfg KazHar
     
  4. Vielleicht hilft ja das: Drucker HP Laserjet 5L komplett deinstallieren bzw. alle Installationen dieses Druckers - sofern vorhanden - runterschmeissen, Windows neu starten und die dann automatisch startende Hardwareerkennung bzw. Druckerinstallation ganz normal durchführen lassen. Dann sollte der Drucker eigentlich korrekt in Dein System eingebunden sein. Unter Windows ME klappt das so auf jeden Fall ganz gut. Wie es bei Windows 2000 aussieht, weiss ich nicht, aber versuchen kann man das ja mal.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen