automatische berechnung in Excel

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von jowi76, 12. August 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. jowi76

    jowi76 ROM

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    4
    Hallo zusammen,

    ich will in Excel Datenreihen eingeben, auf deren Grundlage Excel Berechnungen anstellen soll. Die Daten sollen danach monatlich ergänzt werden.
    Dabei hab ich folgendes Problem:
    Entweder muss ich die Formeln jeweils monatlich (nach Dateneingabe) kopieren, oder
    ich schreibe die Formel schon zu Beginn (für mehrere Monate ) fort (hierbei wird die Dateigröße allerdings recht groß!)

    Gibt's da ne "schönere" Lösung?

    Gruß und Danke!
     
  2. starperry

    starperry Kbyte

    Registriert seit:
    17. September 2000
    Beiträge:
    302
    grundsätzlich wird excel das können. aber um dir zu helfen, müßtest du dein prob mal näher spezifizieren. also bitte ein beispiel.
     
  3. jowi76

    jowi76 ROM

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    4
    Hallo,

    hier das Problem Bsp.:

    Eingabe: monatlich Zahl der Arbeiter und Arbeitsstunden

    Hieraus möchte ich dann Arbeitsstunden je Arbeiter berechnen.

    Da ich nun nicht nur diese Kategorie sondern noch andere (Daten und Kennziffern) habe, muss ich jedesmal bei Dateneingabe die Formeln kopieren oder mit ner Wennschleife die Daten automatisch berechnen. Bisher mach ich:
    WENN(Tabelle!A1="";"";Tabelle!A1/Tabelle2!A1)
    Da ich in der Mappe mehrere solche Formeln fortschreibe hat meine Datei ne Größe von 10 Mb!

    Gibt'S da ne Möglichkeit?

    Schönes Wochenende und Besten Dank!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen