Automatische Einwahl ins Internet

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Roy R., 27. Dezember 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Roy R.

    Roy R. ROM

    Registriert seit:
    27. Dezember 2003
    Beiträge:
    3
    Ich bin am Verzweifeln.
    Ich benutze zusammen mit meiner Frau (= 2. Benutzer) Windows XP Home-Edition, sämtliche Patches von Microsoft sind installiert, das System ist mit Zone-Alarm, Trojancheck und Antivir und Spybot gegen Bösewichte geschützt. Zusätzlich ist a squared 2 installiert. Alle Programme behaupten, ich hätte ein sauberes System.

    Problem:
    Es wird ständig eine neue Datei, die nur die Gilde (~) als Namen hat, auf dem Desktop meiner Frau und bei mir erstellt. Gleichzeitig wird automatisch versucht, eine Verbindung ins Internet aufzubauen. Die Einträge in der Registrierungsdatei unter dem RUN - Schlüssel sind m. E. aber - ebenso wie die Autoexec.bat und die Config.sys - in Ordnung. Auch die Win.ini zeigt keine Besonderheiten.

    Was ich weiß:
    Der Inhalt der Datei hängt mit Outlook zusammen, zumindest sind die dortigen Adressen in der ~-Datei hinterlegt.
    Woher kommt diese Datei ? Ein Trojaner würde sich wohl kaum auf dem Desktop "verstecken", aber wodurch wird die automatische Internetanwahl ausgelöst und vor allem abgestellt.
    Für Hilfe wäre ich dankbar.
    Gruß
    Roy R.
     
  2. Roy R.

    Roy R. ROM

    Registriert seit:
    27. Dezember 2003
    Beiträge:
    3
    Super, trifft genau. Durch den Versuch sich automatische in's Internet einzuwählen hat mich diese Tilde schon wahnsinnig gemacht. Vielen Dank für die Hilfe.
    Gruß
    Roy
     
  3. No Aloha

    No Aloha Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    14. August 2003
    Beiträge:
    724
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen