Automatische Hardwareerkennung spinnt

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von stormy, 23. Dezember 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. stormy

    stormy ROM

    Registriert seit:
    19. September 2001
    Beiträge:
    6
    Ich habe win 98 auf meinem alten 486DX100 mit S3-Trio32/64 PCI
    Grafikkarte installiert. Die automatische Harwareerkennung installiert den Treiber für die Grafikkarte bis keine Ressorcen mehr frei sind ca. 352 Mal. Auch das löschen der überflüssigen Treiber (bis auf einen)in der Systemeinstellung/system/grafikkarte bringt nichts. Beim nächsten booten wird alles wieder neu installiert bis zum Maximum.
    BITTE UM HILFE
     
  2. Kannst Du im Bios das Plug und Play ausschalten? Dann sollte es funktionieren.

    Gruß MM
     
  3. Steffy

    Steffy Kbyte

    Registriert seit:
    5. Dezember 2001
    Beiträge:
    400
    hi,
    ich hab glaub ich mal von diesem problem gehoert ... versuch mal im bios ne option zu finden, die der grafikkarte dediziert einen interrupt zuordnet ... viel glueck
    MfG Steffi
     
  4. Schugy

    Schugy Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    10. Juli 2001
    Beiträge:
    2.587
    Selten so gelacht.
    Sorry, ist für dich aber echt ein Schei**-Problem

    Viel Glück.

    MfG

    Schugy
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen