Automatische Internetupdates

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von phoenix_xx3, 1. September 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Problem: Immer wenn ich ins Netz geh, kommt im systray eine fenster mit : updateerinnerung, klicken sie hier um die automatischen updates einzurichten.

    wenn ich draufgeh, kann ich diese zwar aktivieren, allerdings werde ich danach immer noch damit zugemüllt. wenn ich auf "später benachrichtigen", "morgen", klicke, geht das fenster auch nicht weg. wie kann ich dem abhilfe schaffen?
     
  2. das erste mal als das passierte war nur t-online drauf...
     
  3. Tja als ob ich das net schon versucht hätte...dann wärs ja einfach :D

    aber die verdammten teile kommen immer wieder, mein pc stellt wirklich ohne zu fragen die option wieder auf den standard zurück:( :aua: :heul:
     
  4. Gast

    Gast Guest

    Ich gehe mal davon aus das sich um Windowsupdate handelt.
    Zum abschalten gehe auf "Start - Systemsteuerung " dann müßtest du ziemlich weit oben einen Ordner namens Automatisches Update sehen, diesen öffnen und ein Häckchen bei " Automatisches Update deaktivieren. Updates werden manuell durchgeführt" setzen.
    Der einzige Nachteil, du solltest regelmäßig Windowsupdate manuell ausführen.
    Zwecks durchaus sinnvoller Sicherheitsupdates.
    Mfg. dedie
     
  5. Megalo

    Megalo Byte

    @phoenix_xx3
    für was für ein proggi ist das Internetupdate??? vieleicht mal in dem proggi abschalten :jump: :jump: :jump:
     
  6. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Deaktiviere das Tool das die Einstellungen für dein System sperrt!
    Von alleine macht Windows das nicht, da muss ein Tool das du installiert hast die Hand drauf halten!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen