1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Automatische Treiberinstallation u. XP

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von kikki26721, 23. Juli 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kikki26721

    kikki26721 Byte

    Registriert seit:
    20. Juni 2003
    Beiträge:
    49
    Frage wegen Grafikkartentreiberinstallation unter XP:
    XP installiert leider selbstständig neue Treiber beim Einbau einer neuen Grafikkarte nach dem Hochfahren des Rechners. Bei Win 98 konnte man dies immer abbrechen und den Treiberpfad selber angeben. Wie macht man das unter XP, ich werde noch wahnsinnig!

    da ich diese selbständige Installation nicht abbrechen kann, "bügel" ich die richtigen Treiber einfach drüber. Davor wurde bei Win 98 immer gewarnt, wie ist dass unter XP?????
    Kann man diese automatische Installation umgehen?

    Danke schon mal für euren Rat!

    Gruß, Jörg
     
  2. Hannibal_Smith

    Hannibal_Smith Kbyte

    Registriert seit:
    10. Oktober 2002
    Beiträge:
    462
    Es stimmt so.
    Bei Win XP wird automatisch, wie auch bei 98 ein Stadarttreiber verwendet, wenn keiner extra installiert wurde. Denn ganz ohne Treiber würde man nichts sehen, weil der PC die Graka nicht ansteuern kann.
    Bie Windows 98 fand man seine Grafikkarte dann aber mit einem gelben Ausrufezeichen unter unbekannter Hradware.
    Bei XP kann dieser Standarttreiber schon etwas mehr und die Grafikkarte wird ohne Ausrufezeichen unter Grafikkarten angezeigt.
    Der Standarttreiber von XP erlaubt es einem z.B. scon eine Auflösung von 1280x1024 Pixel mit 60 Hz anzuzeigen. Mehr ist allerdings auch nicht drin, weshalb man unbedingt nen Treiber braucht.
    Also es ist bei dir alles richtig verlaufen. XP zeigt die ganze Sache nun etwas anders an. Es meckert nicht über nichtvorhandene Grafikkartentreiber und zeigt auch kein gelbes Zeichen im Gerätemanager an. Trotzdem handelt es sich nur um den Windows Standartreiber, den man nicht entfernen kann, der aber automatisch bei der Installation eines "richtigen" Treibers ersetzt wird.

    Gruß,
    Sascha
     
  3. Wollecompi

    Wollecompi Megabyte

    Registriert seit:
    4. November 2000
    Beiträge:
    1.295
    Hallo Jörg,
    kompliziert sieht sich das Ganze schon an ...habs mir erst mal ausgedruckt und in einer Musephase werde ich das mal ausprobieren.... wenn man sich das Ganze auf eine CD-RW legt denke ich daß man dann immer wieder die Treiber aktualisieren kann. XP läuft auch bei mir sehr gut ... viel Spaß witerhin...
    Gruß
    Wolfgang
     
  4. kikki26721

    kikki26721 Byte

    Registriert seit:
    20. Juni 2003
    Beiträge:
    49
    Hallo Wolfgang, danke für deinen Tipp!
    Ja, damit kann man das Problem lösen. Allerdings finde ich dies etwas kompliziert.....
    Wieso haben die Programmierer von XP nicht an dieses Problem gedacht? Nun ja, ist eben Windows......da muss man eben immer mit solchen "Macken" rechnen! Dennoch mag ich XP, läuft bei mir sehr stabil, danke Bill!

    Gruß, Jörg
     
  5. kikki26721

    kikki26721 Byte

    Registriert seit:
    20. Juni 2003
    Beiträge:
    49
    Hallo Sascha,
    hab ich auch schon versucht. Nach dem Entfernen der alten Treiber erzwingt XP einen Neustart und schon hat XP wieder seine Standardtreiber automatisch installiert! Bei Win 98 konnte man immer abbrechen....bei XP eben nicht. Nun ja, die Karte funktioniert ja, daher rege ich mich nicht weiter darüber auf.
    [Diese Nachricht wurde von kikki26721 am 24.07.2003 | 22:39 geändert.]
     
  6. Hannibal_Smith

    Hannibal_Smith Kbyte

    Registriert seit:
    10. Oktober 2002
    Beiträge:
    462
    Ansonten versuch die Treiber im Gerätemanager zu deinstallieren.
    Dann Neustart und dann, wenn die Auffordeung kommt abbrechen und die Detonatortreiber installieren.

    Sascha
     
  7. kikki26721

    kikki26721 Byte

    Registriert seit:
    20. Juni 2003
    Beiträge:
    49
    Hallo Sascha, ich habe die alten Treiber deinstalliert. Dennoch finde ich diesen automechanismus bei XP bedenklich. Gerade Grafiktreiber sind sehr sensible Bausteine. In sämtlichen Grafikkarten-Fachberichten wird vor einem "überbügeln" gewarnt.
    Leider macht da aber XP nicht mit, leider. Wenn ich z.B den neusten Detonator installiere, meldet die Installationsroutine, dass da eben noch alte Treiber wären.....und nun?

    Gut, ich "bügel" dann einfach drüber....auch XP ist nicht perfekt..

    Gruß von Jörg
     
  8. Hannibal_Smith

    Hannibal_Smith Kbyte

    Registriert seit:
    10. Oktober 2002
    Beiträge:
    462
    Du hast recht. Man sollte auf jeden Fall immer die alten Treiber deinstallieren. Hast du die Treiber deiner alten Grafikkarte vor dem Ausbau deinstalliert? Da die Karte ja nicht mehr drinsteckt, sollte der Treiber eigentlich nicht mehr benutzt werden, aber es kann trotzdem zu Problemen kommen. Versuche einfach mal den alten Treiber über Systemsteuerung Software zu deinstallieren, falls er dort aufgeführt ist. Falls nicht versuche einfach mal den neuen Treiber einfach so zu installieren. Ich würde dir die neusten Detonatortreiber empfehlen (unter www.nvidia.de ). Installier sie einfach mal, sie ersetzten dann den automatisch installierten Treiber.
    Ich hoffe das hilft,

    Sascha
     
  9. kikki26721

    kikki26721 Byte

    Registriert seit:
    20. Juni 2003
    Beiträge:
    49
    Diese Aufforderung zur Installation eines anderen Treibers habe ich bei XP leider noch NIE gesehen! Ich habe mir günstig eine Geforce 2 MX 400 gekauft und hatte vorher eine Elsa Erasur 3 Pro.
    Das die G2 auch nicht mehr der Hit ist weiß ich, mir reicht die Karte aber dennoch aus.

    Da gerade die Grafiktreiberinstallation sehr sensibel ist stellte ich die Frage. Bei 98 zb. wurde gerade das "überbügeln" von Grafiktreibern ausdrücklich abgelehnt.

    Gruß von Jörg
     
  10. Wollecompi

    Wollecompi Megabyte

    Registriert seit:
    4. November 2000
    Beiträge:
    1.295
    Eventuell ist auf dieser Seite http://www.winhelpline.info/daten/index.php?shownews=486 das zu finden, was Du möchtest
    Gruß
    Wolfgang
     
  11. Hannibal_Smith

    Hannibal_Smith Kbyte

    Registriert seit:
    10. Oktober 2002
    Beiträge:
    462
    XP installiert eigentlich nur einen Standarttreiber. und dann kommt wie bei 98 eine Aufforderung zur Installation eines neuen, die man aber abbrechen kann.
    Was für eine neue Grafikkarte hast du denn und welche vorher?

    Sascha
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen