1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Automatische Trennung nervt !

Dieses Thema im Forum "Sonstige Online-Themen" wurde erstellt von Haecki, 13. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Haecki

    Haecki Byte

    Ich bin seit einigen Monat bei T-Online .
    Die Software wählt sich nicht über das übliche DFÜ ein, trotzdem bekomme ich von Windows ME immer die Meldung, ob eine bestehende DFÜ-Verbindung getrennt werden soll, jedesmal wenn gerade ein programm geschlossen wurde, was mit dem Internet verbunden war.
    Ich habe schon alles probiert, aber ich bekomme das einfach nicht weg.
    Wie kann ich die "Automatische Trennung" deaktivieren, so das sie nicht bei der nächsten Internetsitzung wieder nervt.

    PS.: Ich will ja nicht wegen einer kurzen Pinkelpause gleich trennen, so geizig bin ich auch wieder nicht.

    MfG
     
  2. Manama

    Manama Kbyte

    Die Software wählt sich nicht über das übliche DFÜ ein, trotzdem bekomme ich von Windows ME immer die Meldung, ob eine bestehende DFÜ-Verbindung getrennt werden soll ................

    Also müßte doch die Verbindung über DFÜ hergestellt werden.
    Kontrollier mal folgendes:
    Internet Explorer -> Extras - Internetoptionen...
    und dann mal auf Verbindungen
    Sollte bei DFÜ- und VPN-Einstellungen eine Verbindung drin
    stehen (T-Online) dies mal anklicken und auf Einstellung gehen.
    Dann bei DFÜ-Einstellungen auf Erweitert gehen und dann bei
    Verbindung trennen, wenn diese nicht mehr benötigt wird
    das Häkchen rausmachen.
     
  3. cheff

    cheff Megabyte

    Ich nutz "Winroute lite". Das hat den vorteil,

    - dass in der Taskleiste unten nicht schon ein geöffnetes Fenster ist
    - ddas mehere Rechner gleichzeitig surfen können (für dich wohl niocht interesant)
    - Die Zwangstrennung ausbleibt
    - Die nervige T-Online Seite mit dem noch nervigerem Pop-Up nicht erscheint, sondern die, die man auch eingetragen hat
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen