automatische verbeindung klappt nicht immer

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von FML_21, 30. Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. FML_21

    FML_21 Byte

    Registriert seit:
    22. August 2001
    Beiträge:
    106
    hallo

    ich habe da ein kleines problem mit meinem router (sofern es daran liegt). und zwar habe ich den so eingestellt das er sich mit dem internet verbinden soll, wenn ein programm ins internet möchte. also zb wenn ich meinen browser öffne und dann ne adresse eingabe wählt der sich dann ein. leider klappt dies nicht immer. so das ich manchmal den browser wieder schliessen und dann wieder öffnen muss.

    genauso ist dies auch mit outlook express. da steht manchmal das es keine verbindung gefunden hat. dann muss ich auch hier wieder das programm schliessen und wieder neu starten und dann klappt das meistens.

    ist ja glauch ich nicht richtig so, oder? oder muss ich noch was besonderes im router einstellen?

    mfg
    fml_21
     
  2. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Welcher Router ist das?

    Es kann mitunter ein paar Sekunden dauern bis die Verbindung hergestellt ist. Wenn die Software (IE oder OE) zu früh aufgibt dann meldet die natürlich "keine Verbindung". Bis du die Software dann beendet und neu gestartet hast ist der Router mit der Einwahl fertig und alles läuft.


    Gibts einen Grund warum du die Einwahl auf "on demand" stehen hast und nicht auf "always on"? Wenn du einen Volumentarif oder eine Flatrate hast dann kanns dir ja egal sein ob der Router permanent mit dem Internet verbunden ist. Die Einwahl-Wartezeit würde dann entfallen und das Problem sollte verschwinden.
     
  3. FML_21

    FML_21 Byte

    Registriert seit:
    22. August 2001
    Beiträge:
    106
    siemens router se515 ist das.
     
  4. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Und, warum kein "always on"?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen