Automatisches Beenden von W2K

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von kaschaeka, 21. Oktober 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kaschaeka

    kaschaeka Byte

    Registriert seit:
    27. Mai 2002
    Beiträge:
    17
    Hallo alle zusammen, ?:confused:

    hat mir vielleicht jemand eine Idee?

    Ich habe folgendes vor:

    über den Taskplaner würde ich gerne meinem PC sagen, dass zu einer bestimmten Uhrzeit der Rechner automatisch heruntergefahren wird. Ebenfalls sollten automatisch sämtliche geöffneten Programm geschlossen werden.

    Ich habe mir schon überlegt eine Batch Datei zu schreiben, allerdings weiß ich gar nicht was ich rein schreiben könnte.

    Hat mir hier vielleicht jemand eine zündende Idee

    Danke für Eure Mühe im Voraus :bet:
     
  2. kaschaeka

    kaschaeka Byte

    Registriert seit:
    27. Mai 2002
    Beiträge:
    17
    vielen Dank, das mit dem poweroff hat super geklappt, während ich bei der zeitlichen planung des shutdown befehls probleme bekommen habe, daß sich die *.cmd einfach nicht über den taskplaner ausgeführt hat. Bei Direktanwahl hatte sie jedoch funktioniert...

    :confused:

    Danke trotzdem für eure Hilfe
     
  3. fireraizor

    fireraizor Byte

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    21
  4. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Hier gibt's eine Freeware-Version, die auch unter 2000 laufen soll :

    http://www.budja.com/shutdown/

    Statt des Schalters -s in der MS-Version , muss hier allerdings der Schalter -u gesetzt werden.-f ist gleichbedeutend.
     
  5. Gast

    Gast Guest

    Ist die nicht ab SP2 dabei? Von da an hatte ich die Datei. :D
     
  6. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Gibt's da nichts Vergleichbares ?
     
  7. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    @franzkat

    ist ja soweit ganz nett und würde auch funktionieren nur ist im Lieferumfang von Win2000 die "shutdown.exe" nicht enthalten.

    Grüße
    Wolfgang
     
  8. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Mal wieder ein schönes Beispiel für die wertlosen Tipps von Steve Kukkucksbier.

    Kopiere den Text aus folgendem Ausschnitt :

    ------------

    @echo off

    shutdown -f -s


    ----------------

    Und speichere ihn als shutdown.cmd ab.
    Dann rufst du den Taskplaner auf und folgst dem Assistenten.Zunächst wählst du diese Batch als Anwendung aus und legst dann den Zeitplan fest.
    In der Batch steht der Parameter -f dafür, dass alle laufenden Prozesse beendet werden; -s beinhaltet den Befehl zum Runterfahren. Wenn du vorhast im Netzwerk mehrere Rechner zeitgesteuert herunterzufahren, wäre das auch über eine Batch möglich.Du müßtest Dich dann nochmal melden.
     
  9. Steve Balmer

    Steve Balmer Byte

    Registriert seit:
    5. Oktober 2003
    Beiträge:
    76
    start - ausführen - cmd

    shutdown -help

    MFG
    SteVe
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen