Automatisches Einwählen

Dieses Thema im Forum "Sonstige Online-Themen" wurde erstellt von carolinga, 9. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. carolinga

    carolinga ROM

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    1
    hallo,
    ich hab da ein problem. sobald ich meinen rechner starte, wählt sich der computer automatisch ins netz. ich habe zuhause dsl-flat (t-dsl), und eine andere isdn-verbindung. als standardverbindung ist aber t-online gewählt, aber es wird immer die andere verbindung gewählt.
    als betriebssystem benutze ich windows-xp.

    an was könnte das liegen und wie kann ich das verhindern?

    vielen dank
     
  2. Tonarm

    Tonarm Byte

    Registriert seit:
    15. Oktober 2001
    Beiträge:
    23
    Kenn ich auch ! Bei mir dasselbe ! Wenn Du das unterbinden willst, wähle im Internet-Explorer in den Eigenschaften, daß der IE "keine Verbindung" automatisch starten soll. Nachteil: Du mußt deine Leitung manuell starten,bevor Du Mails abfragst oder ins Net gehst !!! Ich weiß noch nicht genau, was das verursacht hat, jedoch weiß ich, daß sich nach einer bestimmten Prozedur, wie Dial-up anlassen und Identität im Netzwerk abmelden und wieder anmelden, sich die Verbindung in einen sogenannten Autodialup in irgendeiner Systemdatei schreibt. Ist also kein böses Programm, daß ins Netz will, oder so ! Mittlerweile finde ich es sogar gut, da ich wie Du auch DSL-Flat hab, und so sowieso immer pauschal online bin !
     
  3. Darek

    Darek Kbyte

    Registriert seit:
    16. Dezember 2001
    Beiträge:
    144
    hallo,
    hatte auch mal das prob.
    bei mir war kazaa die ursache
    gruß
    darek
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen