automatisches Login bestimmen

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von micbur, 6. Juli 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. micbur

    micbur Kbyte

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    482
    Hallo,

    ich habe auf dem Arbeits-PC, der mit Windows 2000 läuft, außer dem Admin und mir, noch einen weiteren Benutzer angelegt. Seither meldet sich der Admin automatisch beim Start an. Sonst wurde ich immer automatisch angemeldet. Ich dachte, das würde sich durch das bloße Anlegen eines neuen Benutzers nicht ändern.

    Wie dem auch sei, würde ich gerne bestimmen können, welcher Nutzer automatisch angemeldet wird.

    Tschüssi micbur
     
  2. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.472
    Na hab ich doch beschrieben (bei mir gehts zumindest). Du machst den Haken erst rein, damit du die gewünschte Person anklicken kannst. Wenn du das gemacht hast, kommt der Haken wieder raus. w2k sollte den in dem Moment markierten zur nächsten Einwahl verwenden, u.U. musst beim ersten anmelden nochmal das Passwort eingeben. Danach sollte aber die automatische Anmeldung funktionieren.

    Gruss, Matthias
     
  3. MagicMan

    MagicMan Kbyte

    Registriert seit:
    17. November 2000
    Beiträge:
    157
    Hi.

    Entweder mit TweakUI (gibt\'s irgendwo bei MS), JDTricks (www.jdtools.de) oder über die Registry kann man einstellen, welcher User automatisch angemeldet wird.

    HKEY_LOCAL_MACHINE
    Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Winlogon
    AutoAdminLogon = 1
    DefaultPassword
    DefaultUserName

    Die genaue Syntax für W2K habe ich gerade nicht, sitze an einer XP-Büchse.

    HTH

    MagicMan
     
  4. micbur

    micbur Kbyte

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    482
    Hallo Matthias,

    ja danke.

    Was passiert:
    - entweder jeder muss sein Passwort eingeben (Haken)
    - oder es wird automatisch der Admin angemeldet. (kein Haken)

    Was ich haben will:
    Ich will, dass ich automatisch, ohne dass ich das Passwort eingeben muss.
    Wenn ich nur normal arbeite, will ich nicht die Root-Rechte haben, warum dürfte ja klar sein.
    Allerdings soll in zwei Wochen der PC von jemanden anderes genutzt werden, dem will ich weder Root-Rechte geben, noch einfach meinen Account, dann würde ich die Eingabe von Nutzernamen und Passwort wieder einschalten.

    Irgendwie geht das so eben nicht.
    Ist das überhaupt bei Windows so möglich oder will ich gerade etwas, was gar nicht geht.

    Tschüssi micbur
     
  5. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.472
    Systemsteuerung-> Benutzer & Kennwörter-> Benutzer-> [x] Benutzer müssen.... -> mit der Maus den Benutzer anklicken der automatisch angemeidet werden soll-> [_] Benutzer müssen...-> Übernehmen

    Gruss, Matthias
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen