automatisches Starten von Programmen bei Systemstart

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von markrele, 7. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. markrele

    markrele ROM

    Registriert seit:
    7. August 2005
    Beiträge:
    3
    brauch Hilfe bei Folgender Sache:

    Programm soll mit Hilfe von Dateiname.cmd (bat etc. geht auch) beim Systemstart mitgestartet werden.

    Nur jetzt tritt beim einfachen Ausführen ohne den PC zu starten schon das Problem auf:

    Das Problem habe ich mit der Datei Dateiname.cmd. (Dateiname ist frei wählbar) Beim ausführen öffnet sich kurz das Befehlfenster und schließt sich wieder, führt aber nicht den Befehl zB. :

    Start "c:\windows\regedit.exe"

    Gebe ich das ganze manuell im Befehlsmodus ein funktioniert das ganze........

    Müssen hier irgendwelche Werte in der Registry wieder in Kraft gesetzt werden oder warum wird nichts ausgeführt?
     
  2. Falcon37

    Falcon37 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    13. November 2000
    Beiträge:
    13.755
    Lass "Start" weg
     
  3. markrele

    markrele ROM

    Registriert seit:
    7. August 2005
    Beiträge:
    3
    führt leider zum selben Ergebniss
     
  4. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.476
    Mach doch mal ein "pause" ans Ende der .cmd - vielleicht gibt das Aufschluss, warum es nicht funktioniert.
     
  5. Falcon37

    Falcon37 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    13. November 2000
    Beiträge:
    13.755
    Also ich habe mir eine Test.cmd mit folgendem Inhalt gebaut:
    "c:\winnt\regedit.exe"
    und die funktioniert bei mir wunderbar.

    Führe deine *.cmd-Datei an der Konsole aus, dann siehst du ja wo's hakt.
     
  6. markrele

    markrele ROM

    Registriert seit:
    7. August 2005
    Beiträge:
    3
    das mit pause oder mit wait habe ich jetzt nochmal ausprobiert das Fenster ist weg ohne das ich evtl. auch nur eine Fehlermeldung lesen könnte.
     
  7. Neo88

    Neo88 Byte

    Registriert seit:
    6. August 2005
    Beiträge:
    29
    Hallo
    Ich hab das so
    start "" "C:\Windows\regedit.exe"
    Als .bat speichern und in den Autostart,weisst Du ja sicherlich.
    Gruß Neo
     
  8. T-R3X

    T-R3X Byte

    Registriert seit:
    1. August 2005
    Beiträge:
    26
    Moin Leute,

    markrele, du bist nicht alleine mit deinem Problem!

    Bei mir werden *.BAT-Dateien auch nicht richtig ausgeführt. Wenn man sie startet, schließen sie sich direkt wieder. Selbst, wenn am Ende "pause" steht.

    Und ich weiß bis heute nicht, warum es so ist.
    Aber sollte es jemand wissen, so möge er es doch bitte hier posten.

    Danke!
     
  9. Faame

    Faame Kbyte

    Registriert seit:
    11. Januar 2005
    Beiträge:
    181
    macht mal bei .bat datein

    echo off
    start c:\etc.

    lg stoffl
     
  10. T-R3X

    T-R3X Byte

    Registriert seit:
    1. August 2005
    Beiträge:
    26
    Nein, nutzt alles nichts! :heul:

    Ich habe mir mal als beispielt das PC-Welt-Script "pcw_Uptime.Bat" runtergeladen.
    Dort steht am Anfang "@echo off" und am Ende "pause > nul" - aber es geht trotzdem nicht!

    Weiß niemand, woran das liegen könnte?

    Mein System:
    Microsoft Windows XP
    Home Edition
    Version 2002
    Service Pack 2
     
  11. zero100

    zero100 Byte

    Registriert seit:
    22. September 2003
    Beiträge:
    17
    Der Befehl Start "c:\windows\regedit.exe" kann auch nicht funktionieren, versuch es einmal ohne die Anführungszeichen:

    Start c:\windows\regedit.exe
     
  12. MichaelausP

    MichaelausP Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2001
    Beiträge:
    2.985
    bei mir funktioniert der Autostart:

    echo Regedit.exe ENTERTASTE
    PAUSE>nul
    c:\WINDOWS\regedit.exe
    PAUSE>nul

    Warum es bei deinem System nicht klappt, bleibt im Dunkel ...
     
  13. Manni1958

    Manni1958 Byte

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    12
    Hi,

    mit dem Tool Registry CleanUP von www.software4u.de kannst du Autostarteinträge hinzufügen, bearbeiten oder löschen. Zusätzlich kann die Registry zuverlässig bereinigt und defragmentiert werden. Ich bin mit dem Prog. sehr zufrieden.
    Dain Problem wird wohl mit dem Programm handelbar sein.

    Gruß Manni
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen