1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

automatisierte Gruppenrechtlinien

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von ITMarina, 9. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ITMarina

    ITMarina ROM

    hi

    :aua:

    im laufe eines projektes stellte sich uns die frage, ob es eine möglichkeit gibt automatisierte Gruppenrichtlinen zu erstellen [wenn möglich unter win2003]

    danke schon jetzt für rasche antworten
     
  2. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Was verstehst du denn unter automatisierten Gruppenrichtlinien ?
     
  3. ITMarina

    ITMarina ROM

    Das während einer einheitlichen Installation die Gruppenrichtlinen automatisch konfiguriert werden.
     
  4. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Eben. Es werden die Standardeinstellungen der Gruppenrichtlinien ohnehin so konfiguriert, dass sie zunächst für alle im AD angemeldeten Benutzer/Gruppen gleichermaßen gelten(Default Domain Policy). Wenn du dann die Richtlinien individuell vergeben willst, mußt du eine neues Gruppenrichtlinienobjekt erstellen und kannst dann hier neue Einstellungen festlegen. Über gpmc.exe kann man dann die Filter setzen, für welche User /Gruppen sie gelten soll.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen