Autoplay-Problem

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Lonestar, 18. März 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Lonestar

    Lonestar Byte

    Registriert seit:
    8. März 2002
    Beiträge:
    67
    Hi,

    Autoplay macht mit mir was es will. Ich bekomme immer den Explorer angezeigt, wenn ich eine leere oder eine CD mit gemischtem Inhalt ins Laufwerk lege. Ich habe unter Arbeitsplatz/Register Autoplay für das Laufwerk den Explorer deaktiviert, oder auch mal Eingabeaufforderung gewählt. Das wird ignoriert. Ich habe auch schon mit den PowerToys Autoplay für das Laufwerk deaktiviert. Das hilft leider nur für den Administartor, für die normalen Benutzer hilfts nichts.

    Ich glaube, daß die Probleme irgendwie mit WinOnCD 5 zusammenhängen. Ich glaube, daß die Probleme erst seit dem ich das installiert habe auftraten. Ich hatte auch dummerweise am Anfang mal "Explorer anzeigen" gewählt, seitdem macht er\'s immer.
    Was kann ich tun, das nervt auf Dauer ganz schön
    Viele Grüße
    Matthäus
     
  2. Ston

    Ston Byte

    Registriert seit:
    12. Dezember 2001
    Beiträge:
    50
    Hallo Lonestar,

    ich hab mal nachgeschaut, 91 steht für "AutoPlay für alle Laufwerke" - bringt also wie 95 ( alles außer Diskette) nicht viel mehr. Hat also nicht\'s genützt.
    Wenn man die Autostartfunktion aber sowieso nicht will, kann man auch den Wert b5 setzen (AutoPlay CD-Rom aus).

    MfG Ston
     
  3. Lonestar

    Lonestar Byte

    Registriert seit:
    8. März 2002
    Beiträge:
    67
    Hi Ston,

    vielen Dank für Deinen Tip. Er hat neue Hoffnungen in mir geweckt. Es stand tatsächlich an dieser Stelle etwas anderes, nämlich 91. Die Änderung hat ihn aber auch nicht zu einem kooperativeren Verhalten bewegen können. Ich hab das Problem jetzt aber trotzdem "gelöst", mit dem Holzhammer. Ich habe die fraglichen Benutzer zu Administratoren gemacht und unter ihnen jeweils mit den Power Toys das Autoplay für Drive E: deaktiviert. Unter Drive D: öffnet er plötzlich nicht mehr den Explorer, obwohl ich die Einstellung wieder auf 91 rückgängig gemacht habe. Ein äußerst eigenwilliger Computer. Ich ärgere ihn jetzt lieber nicht weiter und lebe mit dieser Einstellung.

    Viele Grüße
    Matthäus
     
  4. Ston

    Ston Byte

    Registriert seit:
    12. Dezember 2001
    Beiträge:
    50
    Ja, das liegt bestimmt an WinOnCD. Das Teil hat sich schon in Vers. 3.8 in die Autostartfunktion eingemischt.
    Ich weiß net, ob\'s bei dir hilft - aber versuch mal folgendes:

    Ausführen, regedit

    HKEY_CURRENT_USER/ Software/ Microsoft/ Windows/ CurrentVersion/ Policies/ Explorer <-- anklicken, rechts interessiert der Wert "NoDriveTypeAutoRun"--> doppelklicken, es sollte 95 dastehen, wenn nicht - ändern! Neustart.

    (In PowerToys vorher auch aktivieren!)

    Viel Glück.

    MfG Ston
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen