1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Autorun für lokale HP auf CD-ROM?

Dieses Thema im Forum "Web-Know-how für die Homepage" wurde erstellt von JMJ, 28. Januar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. JMJ

    JMJ ROM

    Hello everyone,

    ich möchte meine Homepage lokal auf eine CD-ROM brennen und mit einer Autorun-Funktion versehen, damit die Leser beim Einlegen der CD sofort die Startseite serviert bekommen. Ich habe eine AUTORUN.INF gebastelt, die dieses enthält:

    [Autorun]
    OPEN=index.htm
    ICON=index.ico

    Das funktioniert aber explizit nicht auf einem Autorun-Rechner. Was ist falsch oder wie kann man\'s besser machen?
    Besten Dank für einige Tipps.
     
  2. User XP

    User XP Kbyte

    Ach ja, alternativ könntest du eine Batchdatei schreiben:

    @echo off
    start index.htm
    cls

    [Diese Nachricht wurde von User XP am 29.01.2002 | 22:11 geändert.]
     
  3. User XP

    User XP Kbyte

    Hi,

    Du kannst leider nur Programme über das Open-Kommando starten. Ich kann dir aber ein Tool empfehlen das Websites in selbstextrahierende Archive packt und diese ggf. sogar mit einem integrierten Offline-Browser anzeigt. Das Tool hat viele Funktionen, ist gratis und der Download befindet sich unter:

    http://www.gdgsoft.com/

    Es heißt HTML-Executable.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen