Autostart/Autorun funktioniert nicht

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Tom Dooley, 12. Mai 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Tom Dooley

    Tom Dooley Byte

    Registriert seit:
    20. Januar 2006
    Beiträge:
    24
    Hallo zusammen,
    ich habe einen AMD Athlon XP 2900+ mit 704 MB DDR RAM 333, arbeite mit Windows XP home mit SP 2 und einer VIA/S3G UniChrome IGP 64 MB Grafikkarte. Als CD/DVD-Rom dient ein Lite-On-Laufwerk SOHD-16P95 und als Brenner benutze ich einen Samsung DVD-Brenner CD/DVDW TS H552B. Hauptplatine ist ein ASUS-Board ACPI\PNP0C01\2&DABA3FF&0.

    Habe vor längerer Zeit schon mal hier nachgefragt und auch antworten bekommen, aber keine brachte etwas. Ich hatte damals irgendein Schutzprogramm installiert (ich meine sogar von eiiner PC-Welt-Heft CD), was zwar sehr gut arbeitete, aber irgendwann merkte ich, dass meine eingelegten CDs/DVDs nicht mehr von allein starteten. Ich hatte immer mehr den Verdacht, dass dieses Programm, ein Hilfs-Utillity, dessen Namen ich leider nicht mehr weiß, daran schuld war und entschloß mich, dieses zu deinstallieren. Aber auch danach tat sich mit beiden Laufwerken nichts. Kein Virenprogramm, etc fand irgendeinen Schädling. Habe schon die Tips, welche ich hier erhielt in der Registry ausprobiert aber auch da tat sich nichts. Ebenfalls die mir empfohlenen Powertoys für Windows versagten.

    Kann es sein, dass das UtillityProgramm trotz oder vielleicht sogar wegen der Deinstallation mir die Autostart/Autorunfunktion dauerhaft gesperrt hat? Was passiert, wenn ich eine Neuinstallation von Windows plane oder machen muß? Bootet mein Rechner dann nicht mehr von CD? Im Bios hab ich die Einstellungen ebenfalls gecheckt - sind ok. Wie bekomme ich den Autorunmodus wieder aktiviert?
     
  2. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Da du nicht weißt was du installiert hast kann ich dir auch schwer helfen.

    Die Autorun funktion unter Windows hat nichts mit dem Booten des Laufwerks beim PC start zu tun - genausowenig wie die BIOS Einstellung dazu mit dem Autorun unter Windows
     
  3. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.584
    Der CD-Autostart kann gefährlich werden, wenn man Film-DVDs mit Rootkitfunktion oder dubiosem Kopierschutz einlegt, wobei dann diese Software unbemerkt installiert werden und ein Eigenleben führen kann.
    http://gschwarz.de/tipps_windows_xp.htm#autostart
     
  4. Tom Dooley

    Tom Dooley Byte

    Registriert seit:
    20. Januar 2006
    Beiträge:
    24
    hab ich schon gelesen. Danke. Ging mir nur darum, ob bei eiiner Neuinstallation von Windows auch von CD gestartet wird.
     
  5. Tom Dooley

    Tom Dooley Byte

    Registriert seit:
    20. Januar 2006
    Beiträge:
    24
    Ich bin nicht sicher, aber könnte sein, dass es O&O SafeErase 1.0 war
     
  6. steppl

    steppl Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2004
    Beiträge:
    6.613
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen