Autostart einstellung

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von E-Jay, 17. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. E-Jay

    E-Jay ROM

    Registriert seit:
    17. Juli 2002
    Beiträge:
    2
    Hallo ich wolte mal fragen was ich alles unter Autostart AUS stellen kann , was nicht benötigt wird . . . bitte um antwort

    Autostart unter START / AUSFÜHREN / msconfig
     
  2. secus

    secus Byte

    Registriert seit:
    27. Juli 2002
    Beiträge:
    22
    Ok danke fuer die Antwort!
     
  3. secus

    secus Byte

    Registriert seit:
    27. Juli 2002
    Beiträge:
    22
    Hallo, da du hier alles so schoen erklaeren konntest.. kennst du auch diese?:
    StillImageMonitor
    LoadQM
    und Transparenticons

    Waere nett, wenn du antwortest und sie erklaerst ;-)
    [Diese Nachricht wurde von secus am 09.08.2002 | 01:45 geändert.]
     
  4. rapmaster

    rapmaster Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    5.181
    WinChecker 9x benutzen.
     
  5. E-Jay

    E-Jay ROM

    Registriert seit:
    17. Juli 2002
    Beiträge:
    2
    Also folgende sachen stehen bei mir drin , bitte sagt was ich raus nehmen kann:

    ScanRegitry
    TaskMonitor
    PCHealth
    SystemTRAY
    LoadPowerProfile
    NvCPlDaemon
    nwiz
    New.net startup
    EM-EXEC
    SchedulingAgent
    StateMgr
    AdobeGammaLoader
     
  6. c62718hris

    c62718hris Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2003
    Beiträge:
    1.908
    Auch ohne Kugel kann ich sagen Alles.
    Denn damit das System läuft brauchst Du keinen AUTOSTART Eintrag.
    Wohlgemerkt es ist AUTOSTART gemeint, nicht die diversen RUN Schlüssel in der Registry.

    Gruß
    Christian
     
  7. ibi110

    ibi110 Kbyte

    Registriert seit:
    13. Juni 2002
    Beiträge:
    134
    wahrsagekugel ist cool

    ;-)
     
  8. ibi110

    ibi110 Kbyte

    Registriert seit:
    13. Juni 2002
    Beiträge:
    134
    http://forum.pcwelt.de/fastCGI/pcwforum/topic_show.fpl?tid=63134#254324
     
  9. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Hi Jupp:

    <B>Transparenticons</B>
    Sorgt dafür das deine Iconbeschreibungen auf dem Desktop durchsichtig sind (Gibts als eigenständiges Tool wird aber auch von TweakMe/TweakMe Gold mitgebracht *hab ich auch* ..)!

    <B>LoadQM</B>
    Gehört zum MSN Explorer.
    Der Eintrag im Autostart sorgt dafür das dessen Query Manager beim starten mitgeladen wird.

    <B>StillImageMonitor</B>
    Ist Teil der USB-Device (Win98SE & WinMe).
    Wenn du z.B. einen USB-Scanner mit bestimmten Befehlstasten hast (z.B. um zu Scannen und Bild ans Emailproggie weiterleiten oder um Dokumente zu scannen und direkt an den Drucker zu übergeben!) ...

    Gruß .. dieschi
     
  10. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    <B>Scan Registry</B>
    Sichert einmal täglich deine wichtigsten Systemfiles - **drinlassen

    <B>TaskMonitor</B>
    Beobachtet deine häfig gestarteten Programme und gibt diese Liste an defrag weiter um diese Programme sinnvoll auf der Platte anzuordnen - **drinlassen

    <B>PcHealth</B>
    Systemwiederherstellung
    Wenn nicht unter Systemsteuerun/System/ deaktiviert - **drinlassen

    <B>SystemTRAY</B>
    Zeigt das lautsprecherSymbol im Systray an.
    Eigentlich Unnütz, wird nicht unbedingt gebraucht - **weg damit

    <B>LoadPowerProfile</B>
    Wenn die Energieoptionen für deine Hardware aktiviert hast - **drinlassen

    <B>NvCPlDaemon</B>
    Der NvCplDaemon gehört zur Darstellung, wenn Du auf die GraKa Eigenschaften gehst - kannste drin lassen .. musst aber nicht!

    <B>nwiz</B>
    Teil von NView (detonatormitbringsel) .. kannst du lassen - muss aber nciht ...

    <B>New.net startup</B>
    Scheint Teil eines Dialers oder Spyware zu sein - **weg damit
    http://www.heise.de/newsticker/data/wst-09.04.01-003/

    <B>EM-EXEC</B>
    Ist dein Logitsch Maustreiber.
    Zum normalen arbeiten nicht wichtig. Hast du deine Maus aber anhand des Treibers programmiert lass es drin -- ansonsten **weg damit

    <B>SchedulingAgent</B>
    Ist das als Task-Planer bekannte Tool um Programme zeitgesteuert zu starten.
    Da man den PC meistens eh nie zu diesen zeiten an hat - unnütz **weg damit

    <B>StateMgr</B>
    Brauchts du für die Systemwiederherstellung bzw. für Scanreg - **drinlassen

    <B>AdobeGammaLoader</B>
    das Tool ist zum kalibrieren deines Monitors für Adobes Photoshop.
    Da kannst du auch über das Startmenü drauf zugreifen - **weg damit

    Hoffe das hilft dir weiter ;)

    Gruß .. dieschi
     
  11. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Er meint aber die Einträge unter <B>Start - Ausführen - msconfig</B> ..
    Da stehen auch die Einträge in den diversen RUN-Schlüsseln drin ...

    Gruß .. dieschi
     
  12. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Super .. da muss ich aber esrt in den Keller meine Wahrsagerkugel auspacken ...

    Wie wäre es wenn du erstmal postest welche Einträge sich im Autostart befinden?
    Woher sollen wir den wissen was da bei dir alles drin steht?

    Für eine erste Übersciht kannst du aber auch hier mal nachgucken:
    http://www.3feetunder.com/krick/startlist.htm

    Gruß .. dieschi
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen